Konzerte News
Menü
EU Konzertkarten
Fachartikel
Konzertkarten Deutschland
Konzertkarten Vorverkauf
Konzertkarten Online
Konzertkarten Suche
Konzertkarten International
Konzertkarten Last Minute
Konzertkarten Musik
Impressum - Datenschutz
Verzeichnis
Konzertkarten Blog
Grafiken
Grafiken, Tabellen und Diagramme
Populäre Artikel
mehr Artikel
Wie oft und wie lange sollte mit dem Musikinstrument geübt werden? 2. Teil Wie oft und wie lange sollte mit dem Musikinstrument geübt werden? 2. Teil   Auch wenn die Begeisterung am Anfang riesengroß ist, dauert es seine Zeit, bis aus dem Musikinstrument wirklich schöne Töne erklingen. Es heißt nicht umsonst, dass Übung den Meister macht. Das gilt fürs Musizieren genauso wie in vielen anderen Bereichen. Doch wie oft und wie lange sollte mit dem Musikinstrument eigentlich geübt werden? Wie lange dauert es, bis der Musiker seine ersten Lieder spielen kann? Und wie geht ein Einsteiger am besten vor? In einem zweiteiligen Beitrag beantworten wir solche Fragen. Dabei haben wir im 1. Teil aufgezeigt, welche groben Richtwerte für Übungseinheiten gelten und was effektives Üben ausmacht. Hier ist der 2. Teil!  Ganzen Artikel...

Hilft Musikhören beim Lernen? Hilft Musikhören beim Lernen?   Formeln verstehen, Vokabeln merken, Gedichte auswendig lernen, Klassenarbeiten schreiben: Manche haben diese Zeiten längst hinter sich, andere stecken noch mittendrin oder stehen erst ganz am Anfang der Schulzeit. Aber wahrscheinlich haben wir uns alle schon einmal einen Trick gewünscht, der das Lernen einfacher machen würde. Im Internet finden sich zahlreiche Playlists mit spezieller Lernmusik. Oft erinnern sie an eine Mischung aus Walgesängen und sehr sanften, getragenen Songs im Stil von Enya. Doch hilft Musikhören tatsächlich beim Lernen? Beeinflusst Musik unsere Lernfähigkeit? Oder lenken die Lieder am Ende nur unnötig ab?    Ganzen Artikel...

Wenn der Teenie aufs Konzert geht: organisatorische Tipps für Eltern, Teil 1 Wenn der Teenie aufs Konzert geht: organisatorische Tipps für Eltern, Teil 1 Für alles im Leben gibt es seine Zeit. Das ist bei Kindern und Jugendlichen nicht anders als bei Erwachsenen. Spätestens mit dem Teenie-Alter erwacht bei vielen Mädchen und Jungen jedenfalls das Interesse an und für Musik. Unter Gleichaltrigen gehört es ab jetzt zum guten Ton, die Musikstars zu kennen, die gerade voll angesagt sind. Und natürlich sollte der Teenie mitreden können und seine Meinung haben.   Ganzen Artikel...

Benimmregeln bei Klassikkonzerten Die wichtigsten Benimmregeln bei Klassikkonzerten Klassische Konzerte und Opernaufführungen finden vielfach in einem edlen Ambiente statt, etwa in prunkvollen Opernhäusern und Konzertsälen, in Kur- und Festspielhäusern oder in Theatern. Dementsprechend fallen auch die Benimmregeln etwas strenger und umfangreicher aus, als dies bei beispielsweise Rock- und Popkonzerten in Stadien der Fall ist, auch wenn natürlich auch bei Opernaufführungen und Klassikkonzerten der musikalische Genuss eindeutig im Vordergrund steht.    Ganzen Artikel...



9 Tipps für einen gelungenen Opernabend 9 Tipps für einen gelungenen Opernabend Ein sehr edles, anmutiges Ambiente, ein Publikum in elegantester Abendgarderobe und eine insgesamt eher steife Angelegenheit - so wurden Opernbesuche häufig beschrieben. Doch inzwischen hat auch die Oper eine Verjüngungskur erfahren. Die Atmosphäre ist lockerer, die Kleiderordnung weit weniger streng und das Publikum bunt gemischt.    Ganzen Artikel...

Regional
Kommentare
Hobby: Konzertkarten...
Uebersicht zu Reggae...
Sicherheitsvorschrif...
Konzertkarten Rechnu...
Konzertkarten Vorver...
Link-Empfehlung
Gema
Verband Musikindustrie
Kultur Datenbank
Verband Veranstaltungswirtschaft
Verband Musikverleger
Verband Konzertchöre
Verband Musikschulen
Musikrechte Wiki
Verband Theater & Orchester
Künstlersozialkasse
Musiker Verband
 

 

  Wednesday, 19 June 2024
 
Musikthemen
Wie Sprache den Sinn für Musik beeinflusst
Wie Sprache den Sinn für Musik beeinflusst Während es manche Menschen nicht einmal schaffen, im Takt zu klatschen, haben ander...
Hilft Musikhören beim Lernen?
Hilft Musikhören beim Lernen? Formeln verstehen, Vokabeln merken, Gedichte auswendig lernen, Klassenarbeiten schreiben: Manche habe...
Bass oder Gitarre? Infos und Entscheidungshilfe, 2. Teil
Bass oder Gitarre? Infos und Entscheidungshilfe, 2. Teil Eigentlich ist es nicht ganz fair, die Gitarre und den Bass gegeneinander abzuw...
Bass oder Gitarre? Infos und Entscheidungshilfe, 1. Teil
Bass oder Gitarre? Infos und Entscheidungshilfe, 1. Teil Am besten wäre, wenn sich der Musiker für den Bass und die Gitarre gl...
Wie viel Gage bekommt ein DJ bei einem privaten Event?
Wie viel Gage bekommt ein DJ bei einem privaten Event? Den richtigen DJ für ein anstehendes Event auszuwählen, kann von entsch...
 
EU Konzertkarten arrow Konzertkarten Blog arrow Beliebte deutschsprachige Songs bei Beerdigungen
 
 
Anzeige
Beliebte deutschsprachige Songs bei Beerdigungen

Beliebte deutschsprachige Songs bei Beerdigungen

 

Hierzulande ist es üblich, eine Trauerfeier mit Musik zu begleiten. Auf diese Weise soll der Abschied einen würdevollen und feierlichen Rahmen bekommen. Außerdem kann Musik Gefühle und Botschaften oft besser vermitteln als gesprochene Worte.

Manchmal hat der Verstorbene erwähnt, welche Songs bei seiner Bestattung gespielt werden sollen. Vielleicht hatte er auch Lieblingslieder. Dann fällt die Auswahl natürlich leichter. Ansonsten kann es ziemlich schwierig sein, eine passende Trauermusik auszusuchen.

Als Hilfestellung geben wir in einer Beitragsreihe Anregungen. Dabei haben wir mit englischsprachigen Titeln begonnen. Jetzt stellen wir beliebte deutschsprachige Songs bei Beerdigungen vor.

 

So wie du warst von Unheilig

In dem Song So wie du warst geht es um eine Person, die kürzlich verstorben ist. Der Erzähler beruhigt den Verstorbenen, indem er verspricht, sich um seine Angehörigen zu kümmern. Vor allem aber verspricht er, den Verstorbenen so in Erinnerung zu behalten, wie er war.

Dieser Botschaft können sich die Hinterbliebenen und die Trauergäste sicher anschließen. Aus diesem Grund zählt der Song zu den beliebtesten deutschsprachigen Trauerliedern.

 

Die Rose von Helene Fischer

Das Original sang Bette Middler und auch von der Kelly Family gibt es eine berühmte Version. Helene Fischer brachte die deutschsprachige Coverversion auf den Markt. Der sehr emotionale Song vermittelt Wärme und fühlt sich durch die kraftvollen Worte an wie eine feste Umarmung.

Der Text erinnert daran, dass wir alle Liebe in uns tragen, die wie der Samen einer Pflanze langsam wachsen muss. Gleichzeitig spendet der Song Trost, weil er verdeutlicht, dass die Liebe weiterwächst, wenn die Angst und die Trauer überwunden sind.

 

Der Weg von Herbert Grönemeyer

Kaum ein anderes deutschsprachiges Lied ist so poetisch und schwermütig wie Grönemeyers Der Weg. Veröffentlicht auf dem Album „Mensch“, verarbeitet der Sänger in dem Song den Tod seiner geliebten Frau.

Der Text erzählt davon, dass Grönemeyer seinen Weg fortan alleine fortsetzen muss, weil seine Zeit noch nicht gekommen ist. Aber er verspricht, seine Frau weiterhin in seinem Herzen zu tragen. Während der Song sehr traurig beginnt, spendet er zum Ende hin Hoffnung und Trost. Die sanften Klavierklänge tragen die Botschaft und strahlen eine Ruhe aus, die gut zur einer Bestattung passt.

 

Haltet die Welt an von Glashaus

Für die Hinterbliebenen fühlt es sich an, als würde die Welt stehenbleiben. Sie können sich kaum vorstellen, wie ihr Leben ohne den geliebten Verstorbenen weitergehen soll. Doch für alle anderen läuft der Alltag ganz normal weiter, als wäre nichts passiert.

Mit dem Song Haltet die Welt an versucht die Band Glashaus, genau dieses Gefühl einzufangen und zu vermitteln. Weil sich viele Betroffene darin wiederfinden, wird der Song gerne bei Beerdigungen gespielt.

 

Abschied Nehmen von Xavier Naidoo

Der Tod eines geliebten Menschen trifft einen umso härter, wenn er völlig unerwartet und ohne Vorwarnung eintritt. Genau dieses Gefühl beschreibt der Song Abschied Nehmen.

Der Text erzählt davon, wie es ist, einen nahestehenden Menschen plötzlich zu verlieren. Es geht um all die Dinge, die nicht mehr gesagt oder getan werden können, weil die Person auf einmal fehlt. Der sehr emotionale Song spricht vielen Betroffenen aus der Seele und kann deshalb die richtige Wahl für eine Trauerfeier sein.

 

Amoi Segn ma uns wieder von Andreas Gabalier

Amoi Segn ma uns wieder (Einmal sehen wir uns wieder) ist ein Song, der tief berührt und sehr bewegt. Andreas Gabalier schrieb den Titel für seinen Vater und seine Schwester, die sich kurz hintereinander das Leben nahmen.

Die Botschaft des Songs ist, dass es irgendwann im Himmel ein Wiedersehen mit den geliebten Menschen geben wird. Für Trauernde kann das Lied deshalb eine gute Wahl sein, um sich während der Bestattung zu verabschieden.

 

Still von Adoro

Die originale Fassung des Songs ist von Jupiter Jones. Er schrieb das Lied für seine Mutter, die er früh verloren hatte. Der Text handelt vom schmerzlichen Vermissen und der allgegenwärtigen Stille, die eintritt, wenn eine wichtige Person nicht mehr da ist.

Das gleichnamige Cover von Adoro greift Elemente aus der klassischen Musik auf. Deshalb wird es dem würdevollen Ambiente einer Trauerfeier sehr gut gerecht.

 

Nur zu Besuch von den Toten Hosen

Campino von den Toten Hosen schrieb den Song Nur zu Besuch für seine verstorbene Mutter. Im Text erzählt er davon, wie er ihr Grab aufsucht, mit ihr spricht und ihr sein Herz ausschüttet.

Für einen Song der Toten Hosen ist der Titel eher ruhig, nur der Refrain wird lauter und kraftvoller. Zusammen mit den sehr gefühlvollen Textzeilen ist das Lied zwar nicht unbedingt typisch, für eine Bestattung aber durchaus angemessen.

 

Das Leben ist schön von Sarah Connor

Viele Menschen wünschen sich, dass ihre Beerdigung kein tränenreicher Abschied voller Trauer wird. Stattdessen möchten sie, dass die Anwesenden das Leben feiern, lachen und sich voller Freude an die schönen Dinge erinnern, die das Leben zu bieten hatte.

Das Leben ist schön greift genau diesen Gedanken auf. Es schlägt nicht den typisch traurigen Tonfall an, sondern fordert dazu auf, sich über das geschenkte Leben zu freuen. Teilte der Verstorbene diese Haltung zum Leben und zum Tod, kann der Song deshalb sehr gut zur Trauerfeier passen.

 

Wenn jemand stirbt von Marius Müller Westernhagen

In dem Song Wenn jemand stirbt, der 1975 erschien, arbeitet Westernhagen den Tod seines Vaters auf. Der Text handelt davon, dass viele Leute, die an der Beerdigung teilnahmen und trauernd am Grab standen, seinen Vater vorher belächelt haben oder über ihn hergezogen sind. Gleichzeitig mahnt der Sänger an, dass sein Vater mehr davon gehabt hätte, wenn ihn diese Leute zu seinen Lebzeiten unterstützt hätten.


Der Song spricht damit eine Wahrheit aus, die nicht angenehm ist, aber leider sehr oft zutrifft. Insofern kann es eine Überlegung wert sein, dieses Lied bei der Trauerfeier zu spielen.

Mehr Ratgeber, Tipps und Anleitungen:

 

 
< Prev   Next >

Anzeige

 

 

 

 

© 2006 - J!LM -

Autoren & Betreiber Internetmedien Ferya Gülcan