Konzerte News
Menü
EU Konzertkarten
Fachartikel
Konzertkarten Deutschland
Konzertkarten Vorverkauf
Konzertkarten Online
Konzertkarten Suche
Konzertkarten International
Konzertkarten Last Minute
Konzertkarten Musik
Impressum - Datenschutz
Verzeichnis
Konzertkarten Blog
Grafiken
Grafiken, Tabellen und Diagramme
Populäre Artikel
mehr Artikel
Welche Instrumente gehören zur Besetzung eines Orchesters? Teil 1 Welche Instrumente gehören zur Besetzung eines Orchesters? Teil 1   Die Bezeichnung Orchester hat ihre Wurzeln im Theater des antiken Griechenlands. Damals stand der Begriff aber für die Bühne, auf der die Künstler standen, während sie für das Publikum spielten. Im Laufe der Zeit veränderte das Wort dann mehrfach seine Bedeutung. Wenn heute von einem Orchester die Rede ist, so ist damit ein großes Ensemble aus verschiedenen Instrumentengruppen, den Musikern, die die Instrumente spielen, und einem Dirigenten gemeint.  Ganzen Artikel...

Sehenswerte Musicals in London Liste: absolut sehenswerte, aber kaum bekannte Musicals in LondonJedes Jahr reisen Millionen von Touristen nach London und dabei steht oft nicht nur eine Besichtigungstour der vielen Sehenswürdigkeiten und ausgiebiges Shopping auf dem Programm. Die Metropole an der Themse ist auch für ihr vielseitiges Kulturangebot bekannt, das Museen und Ausstellungen ebenso umfasst wie Theater, Konzerte und Musicals. Selbstverständlich werden auch in Deutschland und in anderen Ländern viele Musicals aufgeführt, aber in kaum einer anderen Stadt ist die Auswahl so groß wie in London. So werden derzeit in London rund 30 Musicals gespielt.    Ganzen Artikel...

Reklamation und Kostenerstattung Konzertausfall Tipps zur Reklamation und Kostenerstattung bei einen Konzertausfall In den meisten Fällen werden Konzertkarten bereits unmittelbar oder kurz nach Beginn des Kartenvorverkaufes erworben, einfach um sicherzustellen, dass die Karten noch verfügbar sind.Grundsätzlich gilt dabei, dass einmal gekaufte Karten nicht mehr zurückgegeben werden können. Zwischenzeitlich kann es sich aber ergeben, dass das Konzert nicht stattfinden kann.  Ganzen Artikel...

Infos zum Kauf von Gitarren Akustische, Western- oder E-Gitarre: die wichtigsten Infos zu Gitarren und worauf es beim Kauf zu achten gilt Die Gitarre gehört zu den überaus beliebten und den äußerst vielseitigen Instrumenten. So findet sich die Gitarre im Konzertsaal ebenso wie als E-Gitarre bei Bands, als Westerngitarre in uriger Atmosphäre, als akustische Gitarre am Lagerfeuer oder auch als Luftgitarre in diversen Wettbewerben. Dabei blickt die Gitarre auf eine schon sehr lange Geschichte zurück, auch wenn ihr wahrer Ursprung nicht ganz klar ist. In der Fachliteratur wird immer wieder auf ein Relief von Höyük verwiesen, das zwischen 1400 und 1300 vor Christus entstanden ist und ein Saiteninstrument zeigt. Während einige Experten der Meinung sind, bei diesem Instrument handele es sich um einen Vorläufer der Gitarre, teilen andere Experten diese Auffassung nicht.   Ganzen Artikel...



Die 15 erfolgreichsten One-Hit-Wonder, Teil 1 Die 15 erfolgreichsten One-Hit-Wonder, Teil 1   Eigentlich ist es für einen Musiker nicht besonders schön, wenn er auf der Liste der One-Hit-Wonder steht. Denn diese Bezeichnung besagt, dass er in seiner Karriere nur einen einzigen großen Hit hatte. Natürlich ist es ein Riesenerfolg, wenn ein Künstler überhaupt einen Superhit landet. Vielen Künstlern bleibt das nämlich versagt. Nur bedeutet One-Hit-Wonder eben auch, dass der erhoffte Durchbruch ausblieb und der Musiker nie mehr an seinen Erfolg anknüpfen konnte. Das erste One-Hit-Wonder lieferte Carls Perkins Mitte der 1950er-Jahre. Der Rock’n’Roll-Song Blue Suede Shoes basiert auf einer Geschichte von Johnny Cash und ging über eine Million Mal über die Ladentheke. Ein anderes Beispiel für ein echtes One-Hit-Wonder ist Ice, Ice Baby vom Rapper Vanilla Ice aus dem Jahr 2001. Der Song machte den Rapper reich und berühmt. Und obwohl danach keine weiteren Hits mehr folgten, tritt der Musiker nach wie vor mit diesem Song auf und kann bis heute gut davon leben.  Ganzen Artikel...

Regional
Kommentare
Hobby: Konzertkarten...
Uebersicht zu Reggae...
Sicherheitsvorschrif...
Konzertkarten Rechnu...
Konzertkarten Vorver...
Link-Empfehlung
Gema
Verband Musikindustrie
Kultur Datenbank
Verband Veranstaltungswirtschaft
Verband Musikverleger
Verband Konzertchöre
Verband Musikschulen
Musikrechte Wiki
Verband Theater & Orchester
Künstlersozialkasse
Musiker Verband
 

 

  Wednesday, 19 June 2024
 
Musikthemen
Wie Sprache den Sinn für Musik beeinflusst
Wie Sprache den Sinn für Musik beeinflusst Während es manche Menschen nicht einmal schaffen, im Takt zu klatschen, haben ander...
Hilft Musikhören beim Lernen?
Hilft Musikhören beim Lernen? Formeln verstehen, Vokabeln merken, Gedichte auswendig lernen, Klassenarbeiten schreiben: Manche habe...
Bass oder Gitarre? Infos und Entscheidungshilfe, 2. Teil
Bass oder Gitarre? Infos und Entscheidungshilfe, 2. Teil Eigentlich ist es nicht ganz fair, die Gitarre und den Bass gegeneinander abzuw...
Bass oder Gitarre? Infos und Entscheidungshilfe, 1. Teil
Bass oder Gitarre? Infos und Entscheidungshilfe, 1. Teil Am besten wäre, wenn sich der Musiker für den Bass und die Gitarre gl...
Wie viel Gage bekommt ein DJ bei einem privaten Event?
Wie viel Gage bekommt ein DJ bei einem privaten Event? Den richtigen DJ für ein anstehendes Event auszuwählen, kann von entsch...
 
EU Konzertkarten arrow Konzertkarten Blog arrow Welche Instrumente gehören zur Besetzung eines Orchesters? Teil 2
 
 
Anzeige
Welche Instrumente gehören zur Besetzung eines Orchesters? Teil 2

Welche Instrumente gehören zur Besetzung eines Orchesters? Teil 2

 

Wenn von einem Orchester die Rede ist, denken die meisten an ein großes, klassisches Sinfonieorchester. Zwar gibt es noch viele andere Varianten, so zum Beispiel das Kammerorchester,  das Blasorchester, das Jazzorchester oder das Streichorchester. Und ursprünglich war ein Orchester gar keine Gruppe aus Instrumenten, Musikern und dem Dirigenten. Stattdessen stand das Wort für die Bühne, auf der die Musiker für das Publikum spielten. Aber heutzutage ist das Sinfonieorchester die bekannteste Variante.

In einer kleinen Beitragsreihe erklären wir, welche Instrumente zur Besetzung eines Orchesters gehören und welche Funktionen die einzelnen Instrumentengruppen haben. Dabei ging es in Teil 1 um die Streichinstrumente, die die größte Gruppe in einem klassischen Sinfonieorchester bilden. Hier ist Teil 2!

 

Die Blechblasinstrumente eines Orchesters

Die Familie der Blasinstrumente gliedert sich in zwei Gruppen. So gibt es zum einen die Holzbläser und zum anderen die Blechbläser. In einem Orchester sind die Bläser in den mittleren Reihen angeordnet. Die Musiker sitzen oder stehen also hinter den Streichern und vor den Perkussionsinstrumenten.

Dabei haben die Blechbläser ihren Platz aus Sicht des Dirigenten meistens auf der rechten Seite. Zur Gruppe der Blechblasinstrumente gehören in einem Orchester in erster Linie

·die Trompeten,

·die Posaunen,

·die Tuba und

·die Hörner.

Blechbläser heißen so, weil die Instrumente tatsächlich komplett aus Blech bestehen. Je nach Instrument und Bauteil handelt es sich um eine Metalllegierung wie Messing oder Neusilber. Die Töne entstehen dadurch, dass der Musiker seine Lippen locker zusammenpresst und an das Mundstück hält. Die Luft versetzt dann erst die Lippen des Musikers in Schwingung. Anschließend gibt er Musiker die Schwingungen an die Luftsäule im Instrumenteninneren weiter. Ventile und Züge machen es möglich, die Länge der Luftsäule zu verändern. So kann der Musiker regulieren, wie der erzeugte Ton klingt.

 

Die Trompeten

Unter den Blechbläsern im Orchester klingt die Trompete am höchsten. Dabei blickt das Instrument schon auf eine sehr lange Geschichte zurück. Die ersten Vorgänger der Trompete gab es nämlich schon rund 1.500 vor Christus.

Die heutige Trompete wird in verschiedenen Größen und Ausführungen gebaut. Je kleiner die Trompete ist, desto höher klingt sie. Im Orchester ist aber die sogenannte C-Trompete Standard. Über die drei Ventile kann der Musiker steuern, wie die Luft in das Instrument gelangt. Dadurch ist sichergestellt, dass er die richtigen Töne trifft. In einem Orchester sind vier Trompeter üblich.

 

Die Posaunen

Das wesentliche Merkmal einer Posaune ist der sogenannte Stimmzug. Dabei handelt es sich um eine Art Schieber, den der Musiker in sieben verschiedenen Positionen nach vorne herausziehen oder wieder zurückschieben kann. Je weiter der Stimmzug ausgezogen ist, desto länger ist die Luftsäule und desto tiefer wird der Ton.

Insgesamt klingt die Posaune tiefer und härter als die Trompete. Ein Orchester ist mit bis zu vier Posaunen besetzt.

 

Die Tuba

Die Tuba ist innerhalb der Blechbläser nicht nur das größte Instrument, sondern hat auch den tiefsten Klang. Aus diesem Grund heißt das Instrument genaugenommen auch Basstuba. Tuba ist lediglich die Kurzform.

Das Blechblasinstrument gibt es seit dem 19. Jahrhundert. Weil die Tuba um die zehn Kilo wiegt, platziert sie der Musiker beim Orchesterspiel auf seinen Oberschenkeln. Wie die Trompete hat auch die Tuba Ventile, die es dem Musiker ermöglichen, die hinein geblasene Luft zu regulieren und so die Tonhöhe zu bestimmen. Im Orchester ist die Tuba immer nur einmal vertreten.

 

Die Hörner

Hörner sind in jedem Sinfonieorchester vorhanden. Allerdings nehmen sie eine Sonderstellung ein. Das liegt zum einen an ihrem Klang. Viele sind nämlich der Ansicht, dass Hörner klanglich eher an Holzblasinstrumente erinnern. Das ist übrigens mit ein Grund dafür, warum die Hörner im Orchester oft links außen sitzen und damit direkt neben den Holzbläsern angeordnet sind.

Zum anderen unterscheiden sich Hörner in der Bauart und in der Spielweise von den übrigen Instrumenten ihrer Gruppe. So haben Hörner ein trichterförmiges Mundstück, während das Mundstück von Trompeten, Posaunen und der Tuba die Form eines Kessels hat. Anders ist außerdem, dass ein Horn mit der linken Hand gespielt wird. Der Musiker hält das Horn also in der rechten Hand und nutzt die Finger seiner linken Hand, um die Ventile zu bedienen, die die Luft regeln. Zur Besetzung eines Sinfonieorchesters gehören zwischen zwei und acht Hörner.

 


Vom Dirigenten aus gesehen, sitzen links neben den Blechbläsern die Holzbläser. Im ersten Moment wirkt der Name für die Instrumentengruppe verwirrend. Denn auch viele Blechblasinstrumente bestehen aus Metall. Beispiele dafür sind die Querflöte oder das Saxophon. Die Bezeichnung Holzbläser kommt daher, dass die Instrumente ein Mundstück haben, das aus Holz gefertigt ist. Und welche Holzblasinstrumente im Orchester mitspielen, schauen wir uns im nächsten Teil an.

Mehr Ratgeber, Tipps und Anleitungen:

 

 
< Prev   Next >

Anzeige

 

 

 

 

© 2006 - J!LM -

Autoren & Betreiber Internetmedien Ferya Gülcan