Konzerte News
Menü
EU Konzertkarten
Fachartikel
Konzertkarten Deutschland
Konzertkarten Vorverkauf
Konzertkarten Online
Konzertkarten Suche
Konzertkarten International
Konzertkarten Last Minute
Konzertkarten Musik
Impressum - Datenschutz
Verzeichnis
Konzertkarten Blog
Grafiken
Grafiken, Tabellen und Diagramme
Populäre Artikel
mehr Artikel
Die verschiedenen Klavierarten im Überblick, Teil 2 Die verschiedenen Klavierarten im Überblick, Teil 2   Das Klavier spielt eine wichtige Rolle in der Musikgeschichte. Die ersten Saiteninstrumente, bei denen Tasten angeschlagen wurden, um Töne zu erzeugen, entstanden bereits im 14. Jahrhundert. In den beiden darauffolgenden Jahrhunderten wurden dann mit dem Cembalo und dem Clavichord die Vorläufer des Klaviers entwickelt. Um 1700 herum gelang es schließlich, ein Musikinstrument zu bauen, das es durch seine Hammermechanik ermöglichte, die Lautstärke zu variieren. Mit dem sogenannten „gravicembalo col piano e forte“ war das Klavier geboren und auch die Grundlage für den davon abgeleiteten Namen Pianoforte für ein Klavier geschaffen.  Ganzen Artikel...

Wer waren eigentlich die Kastraten? Wer waren eigentlich die Kastraten? Die Kastraten hatten einst einen ähnlichen Stellenwert wie Popstars heute. Die Sänger füllten die großen Opernhäuser in Europa, wurden vom Publikum verehrt und gefeiert und so manchem Zuhörer trieb die helle, glasklare Stimme Tränen der Rührung in die Augen. Die Kastraten badeten sich gerne in dem Ruhm und genossen ihren Reichtum. Aber sie zahlten dafür auch einen sehr hohen Preis.   Ganzen Artikel...

Die wichtigsten Tipps fuer Hobby-Saenger Die wichtigsten Tipps für Hobby-Sänger Mit dem Singen ist es im Grunde genommen wie mit nahezu allen anderen Hobbys auch. So wie prinzipiell jeder malen, basteln oder tanzen kann und es oft nur Leidenschaft, Engagement und vor allem Übung bedarf, bis dabei passable Ergebnisse entstehen, ist es auch mit dem Singen. Jeder gesunde Mensch kann seine Stimmbänder zum Schwingen bringen und eigentlich singt auch jeder, wenn auch nicht auf der Bühne, aber doch zumindest unter der Dusche, im Auto, zusammen mit vielen anderen bei bestimmten Veranstaltungen wie Fußballspielen oder wenn er sein Lieblingslied im Radio hört. Wie gut der Gesang klingt, bleibt dabei natürlich immer eine Frage des Geschmacks.   Ganzen Artikel...

Tipps für die richtige Pflege von Schallplatten Tipps für die richtige Pflege von Schallplatten Eine eigene Plattensammlung ist etwas Besonderes. Doch damit die Freude daran lange währt, wollen die schwarzen Scheiben pfleglich behandelt werden. Hier sind Tipps zur richtigen Pflege und Aufbewahrung von Schallplatten.   Ganzen Artikel...



Sitzplatz und Stehplatz Kategorien bei Konzerten Auflistung allgemeiner Sitzplatz und Stehplatz Kategorien bei Konzerten Je nachdem, wo und in welcher Form ein Konzert stattfindet, werden die Konzertkarten in unterschiedliche Kategorien aufgeteilt verkauft. Während beispielsweise klassische Konzerte oder Konzerte, die ein insgesamt älteres Publikum als Zielgruppe ansprechen, häufig in Konzertsälen oder -hallen mit Bestuhlung stattfinden, gibt es bei Rockkonzerten in großen Stadien meist nur Stehplätze. Bei der Buchung oder dem Kauf einer Konzertkarte werden dabei meist die folgenden Kategorien für Sitz- und Stehplätze verwendet. Ganzen Artikel...

Regional
Kommentare
Hobby: Konzertkarten...
Uebersicht zu Reggae...
Sicherheitsvorschrif...
Konzertkarten Rechnu...
Konzertkarten Vorver...
Link-Empfehlung
Gema
Verband Musikindustrie
Kultur Datenbank
Verband Veranstaltungswirtschaft
Verband Musikverleger
Verband Konzertchöre
Verband Musikschulen
Musikrechte Wiki
Verband Theater & Orchester
Künstlersozialkasse
Musiker Verband
 

 

  Thursday, 22 February 2024
 
Musikthemen
Wie viel Gage bekommt ein DJ bei einem privaten Event?
Wie viel Gage bekommt ein DJ bei einem privaten Event? Den richtigen DJ für ein anstehendes Event auszuwählen, kann von entsch...
In 5 Schritten zum eigenen Song, 3. Teil
In 5 Schritten zum eigenen Song, 3. Teil Ein einzelnes Wort oder ein Satz, ein Akkord, eine Melodie, ein Rhythmus: Sie alle können...
In 5 Schritten zum eigenen Song, 2. Teil
In 5 Schritten zum eigenen Song, 2. Teil Einen eigenen Song zu schreiben, der im besten Fall auch noch echtes Hit-Potenzial hat, klingt...
In 5 Schritten zum eigenen Song, 1. Teil
In 5 Schritten zum eigenen Song, 1. Teil Eine Melodie schwirrt im Kopf herum? Ein ausdrucksstarker Text liegt in der Schublade? Es f&aum...
Warum tragen Musiker eigentlich Ohrstöpsel?
Warum tragen Musiker eigentlich Ohrstöpsel? Ob während der Probe, auf einem Konzert oder bei einem Fernsehauftritt: Wenn Musik...
 
EU Konzertkarten arrow Konzertkarten Blog arrow Wo (günstig) Konzerttickets kaufen? - ein paar Tipps
 
 
Anzeige
Wo (günstig) Konzerttickets kaufen? - ein paar Tipps

Wo (günstig) Konzerttickets kaufen? - ein paar Tipps 

Ob Rock-Konzert, Volksmusikabend, Schlagerparty, Klassik-Konzert, Musical oder Oper: Regelmäßig finden in nahezu allen größeren Städten die verschiedensten Musikveranstaltungen statt. Wer ein Konzert besuchen möchte, sollte also auf jeden Fall etwas nach seinem Geschmack finden und mit etwas Glück gastiert sein Lieblingsstar sogar ganz in der Nähe.

 

 

Doch bevor es zum Konzert geht, müssen erst einmal die Konzertkarten besorgt werden. Hierfür wiederum gibt es mehrere Möglichkeiten. Aber wie sollte der Konzertbesucher am besten vorgehen? Und wo kann er Konzerttickets kaufen, im Idealfall auch noch günstig?

 

Der folgende Ratgeber verrät ein paar Tipps dazu:

 

Konzertkarten direkt beim Veranstalter kaufen.

Möchte der Konzertbesucher Konzertkarten kaufen, sollte sein erster Weg immer auf die Homepage des Veranstalters führen. Da hier kein Händler zwischengeschaltet ist, der natürlich auch etwas am Verkauf der Tickets verdienen möchte, sind Konzertkarten direkt beim Veranstalter in den meisten Fällen am günstigsten zu bekommen.

Auch ein Blick auf die Webseite des Künstlers kann sich lohnen. Teilweise sind hier ebenfalls Konzertkarten erhältlich. Findet das Konzert am Wohnort oder ganz in der Nähe statt, sollte der Konzertbesucher auch bei den örtlichen Kartenvorverkaufsstellen nachfragen.

Hier wird er zwar möglicherweise ein paar Euro an Gebühren bezahlen müssen, dafür kann er seine Tickets aber direkt mitnehmen oder zumindest verbindlich reservieren. 

 

Konzertkarten über Online-Tickethändler kaufen.

Sind über den Veranstalter keine Konzertkarten erhältlich, kann der Konzertbesucher sein Glück bei Online-Tickethändlern versuchen. Dabei ist es aber nicht nötig, alle Tickethändler einzeln abzuklappern. Es gibt nämlich Vergleichsportale, die auf Eintrittskarten spezialisiert sind. Diese Vergleichsportale listen auf, wie viel die Konzertkarten bei den verschiedenen Händlern kosten. Allerdings sollte der Konzertbesucher mehrere Vergleichsportale nutzen, denn nicht alle Vergleichsrechner berücksichtigen alle Ticketverkäufer. Wichtig ist außerdem, auf die Zusatzkosten zu achten.

Zu dem Preis für die Konzertkarten kommen nämlich oft noch Bearbeitungsgebühren und teilweise Versandkosten dazu, die unterschiedlich hoch ausfallen können. Auf den Ergebnisseiten der Vergleichsportale werden die Kosten für die Konzertkarten außerdem häufig als „Preise ab“ angezeigt.

Die günstigsten Preiskategorien können aber nur für wenige Orte, bestimmte Plätze oder für besondere Altersgruppen (wie Kinder oder Senioren) gelten oder bereits ausverkauft sein. Den tatsächlichen Endpreis inklusive aller Gebühren sieht der Konzertbesucher also erst ganz zum Schluss.

 

Zusatzhinweis:

In einigen Bestellformularen wird der Abschluss einer Ticketversicherung angeboten. Sie kostet einen bestimmten Prozentsatz des Ticketpreises und springt ein, wenn der Konzertbesucher das Konzert aus einem wichtigen Grund doch nicht besuchen, die gekauften Karten also nicht nutzen kann. Eine solche Versicherung dürfte in aller Regel aber überflüssig sein. Sollte es passieren, dass der Konzertbesucher tatsächlich nicht zur Veranstaltung kann, kann er die Konzertkarten nämlich immer noch weiterverkaufen oder an Freunde verschenken.  

 

Konzertkarten über den Zweitmarkt ergattern.

Ist die Veranstaltung bereits ausverkauft, bleibt die Chance, über den sogenannten Zweitmarkt doch noch an Karten zu kommen. Auf dem Zweitmarkt bieten Privatleute ihre Konzertkarten zum Verkauf an. Als Verkaufsplattformen dienen Online-Auktionshäuser und Kleinanzeigenmärkte. Außerdem gibt es spezielle Internetseiten, auf denen Konzertkarten gehandelt werden.

Auf dem Zweitmarkt sind Konzertkarten aber meist deutlich teurer als beim Veranstalter oder Tickethändler. Dabei gilt generell, dass die Preise umso weiter nach oben klettern, je beliebter die Veranstaltung ist. Zusätzlich zum Ticketpreis werden außerdem oft noch Gebühren und Versandkosten fällig. Trotzdem kann es sich lohnen, die Anzeigen durchzuschauen.

Werden die Karten nämlich sehr kurzfristig angeboten, beispielsweise weil dem Besitzer sehr unerwartet etwas dazwischengekommen ist, oder ist die Resonanz auf die Tickets nicht sehr groß, kann der Konzertbesucher mit etwas Glück ein echtes Schnäppchen machen.  

 

Konzertkarten zum Sparpreis über Spezialanbieter sichern.

Möchte der Konzertbesucher spontan ausgehen und irgendein Konzert besuchen, sollte er sich nach Restkarten umsehen. Diese sind zum einen an der Abendkasse direkt am Veranstaltungsort und zum anderen über spezielle Internetplattformen erhältlich. Bei den Last Minute Angeboten werden die Eintrittskarten mit einem satten Preisnachlass verkauft.

Allerdings ist die Anzahl begrenzt und der Konzertbesucher muss spontan genug sein, um zu nehmen, was eben da ist. Spezialanbieter sind auch dann eine gute Wahl, wenn der Konzertbesucher ins Musical oder in die Oper möchte. Für beide Veranstaltungsarten gibt es Anbieter, die ausschließlich auf solche Konzertkarten spezialisiert sind. Teilweise arbeiten die Anbieter mit Theatern und Opernhäusern zusammen und können so Sonderkontingente und besondere Preise anbieten. Außerdem werden oft auch Rabattaktionen gestartet.

Möchte der Konzertbesucher ein Musical oder eine Oper während seines Urlaubs besuchen, ist er aber oft besser beraten, wenn er die Karten direkt beim jeweiligen Festspielhaus kauft. Die Preise sind dann nämlich meist geringer als bei einem deutschen Händler.

 

Mehr Tipps, Ratgeber und Anleitungen:

  • Was ist eigentlich ein Fan?
  • Tipps für den kostengünstigen Kauf von Musikinstrumenten
  • Infos zu MP3-Dateien und CC-Musik
  • Infos zu Musik in der Medizin
  • Wissenswertes zum Stichwort Beethovens 9.
  • Die CD als Tonträger
  • Thema: Wo (günstig) Konzerttickets kaufen? - ein paar Tipps

     
    < Prev   Next >

    Anzeige

     

     

     

     

    © 2006 - J!LM -

    Autoren & Betreiber Internetmedien Ferya Gülcan