Cookies - Datenschutz
Diese Webseite benutzt Cookies. Einwilligen? Akzeptieren & Infos
Teilen
Bookmark and Share
Konzerte News
Menü
EU Konzertkarten
Fachartikel
Konzertkarten Deutschland
Konzertkarten Vorverkauf
Konzertkarten Online
Konzertkarten Suche
Konzertkarten International
Konzertkarten Last Minute
Konzertkarten Musik
Impressum - Datenschutz
Verzeichnis
Konzertkarten Blog
Musik Gästebuch
Grafiken
Grafiken, Tabellen und Diagramme
Populäre Artikel
mehr Artikel
Die Aufgaben der Musikwirtschaft Übersicht zu den Aufgaben der Musikwirtschaft Wer die Begriffe Musikwirtschaft oder Musikindustrie hört, denkt in erster Linie an jenen Wirtschaftszweig, der sich darum kümmert, dass Musik in Form von Tonträgern hergestellt, verbreitet und damit Konsumenten zur Verfügung gestellt wird. Allerdings ist die Musikindustrie nur ein Teilbereich der gesamten Musikwirtschaft.    Ganzen Artikel...

Tipps zum Schutz der Wertsachen bei Konzerten Tipps zum Schutz der Wertsachen bei KonzertenNatürlich stehen bei einem Konzert gute Musik, Unterhaltung und Spaß im Vordergrund. Seinen Lieblingskünstler live und unverfälscht auf der Bühne zu erleben, ist ein echtes Highlight, das niemand so schnell vergisst. Aber: Wo viele Menschen auf engem Raum zusammenkommen und dichtes Gedränge fast schon dazugehört, haben Taschendiebe leichtes Spiel.    Ganzen Artikel...

Fakten ueber Raubkopien Erstaunliche und interessante Fakten über Raubkopien Die Musikindustrie tituliert Raubkopierer gerne als Verbrecher, die jedes Jahr erhebliche Schäden verursachen. Dabei ist der Streit um Raubkopien nicht neu, denn um die Urheberrechte wird schon gestritten, seit es möglich ist, Inhalte zu kopieren. Die Inhaber der Rechte, die wie die Musikindustrie ihr Geld damit verdienen, versuchen verständlicherweise ihren Profit mit allen nur erdenklichen Mitteln zu sichern. Aus diesem Hintergrund heraus ist eine Argumentation, die Raubkopierer mit Verbrechern vergleicht und langfristig eine massive Bedrohung der künstlerischen Vielfalt und der Musikkultur vorhersagt, nicht weiter verwunderlich.    Ganzen Artikel...

Zeitschriften zu Events und Veranstaltungen Auf dem Laufenden bleiben - Liste mit Zeitschriften zu Events und Veranstaltungen Hinter der Musik steht eine große und bedeutende Industrie. Musiker, Texter, Produzenten, Studiotechniker, Veranstalter, Manager und Musikhändler sind nur ein paar Beispiele für diejenigen, die ihr Geld direkt oder indirekt mit der Musik verdienen. Auf der anderen Seite findet Musik begeisterte Abnehmer, sowohl in Form von passionierten Musikliebhabern und Fans als auch in Form von denjenigen, die Musik zwar nur nebenbei hören, sie aber auch nicht missen möchten.   Ganzen Artikel...



Sitzplatz und Stehplatz Kategorien bei Konzerten Auflistung allgemeiner Sitzplatz und Stehplatz Kategorien bei Konzerten Je nachdem, wo und in welcher Form ein Konzert stattfindet, werden die Konzertkarten in unterschiedliche Kategorien aufgeteilt verkauft. Während beispielsweise klassische Konzerte oder Konzerte, die ein insgesamt älteres Publikum als Zielgruppe ansprechen, häufig in Konzertsälen oder -hallen mit Bestuhlung stattfinden, gibt es bei Rockkonzerten in großen Stadien meist nur Stehplätze. Bei der Buchung oder dem Kauf einer Konzertkarte werden dabei meist die folgenden Kategorien für Sitz- und Stehplätze verwendet. Ganzen Artikel...

Regional
Kommentare
Hobby: Konzertkarten...
Uebersicht zu Reggae...
Sicherheitsvorschrif...
Konzertkarten Rechnu...
Konzertkarten Vorver...
Link-Empfehlung
Gema
Verband Musikindustrie
Kultur Datenbank
Verband Veranstaltungswirtschaft
Verband Konzertdirektionen
Verband Musikverleger
Verband Konzertchöre
Verband Musikschulen
Musikrechte Wiki
Verband Theater & Orchester
Künstlersozialkasse
Musiker Verband
 

 

  Monday, 20 August 2018
 
Musikthemen
8 Gründe fürs Singen, 1. Teil
8 Gründe fürs Singen, 1. Teil Es gibt hervorragende Sänger mit einer außergewöhnlichen Stimme. Daneben gibt es S&a...
Wenn der Teenie aufs Konzert geht: organisatorische Tipps für Eltern, Teil 2
Wenn der Teenie aufs Konzert geht: organisatorische Tipps für Eltern, Teil 2 Irgendwann wird aus dem kleinen Kind ein Teenie. Und oft i...
Wenn der Teenie aufs Konzert geht: organisatorische Tipps für Eltern, Teil 1
Wenn der Teenie aufs Konzert geht: organisatorische Tipps für Eltern, Teil 1 Für alles im Leben gibt es seine Zeit. Das ist bei Ki...
Was ist mit dem Ticket, wenn ein Konzert ausfällt?
Was ist mit dem Ticket, wenn ein Konzert ausfällt? Der Lieblingskünstler ist auf Tour und zum Glück hat es mit Konzertkarten...
Das richtige Outfit fürs Konzert
Das richtige Outfit fürs Konzert Musik und Mode lassen sich kaum voneinander trennen. Wenn jemand ein Konzert besucht, tut er das schli...
 
EU Konzertkarten arrow Konzertkarten International arrow Konzertkarten Belgien arrow Die groessten Konzertveranstalter
 
 

Die größten Konzertveranstalter 

Die Liste der möglichen Veranstaltungen ist lang und an nahezu jedem Tag des Jahres strömen Tausende von Menschen zu Konzertveranstaltungen unterschiedlichster Art. Dabei wollen sie jedoch nicht einfach nur ihren Star sehen, sondern erwarten ebenso einen gut organisierten Ablauf und einen optimalen Sound.

Und genau dies gehört zu den Aufgaben der Konzertveranstalter, nämlich einerseits die Stars überhaupt erst auf die Bühne zu holen und andererseits dafür zu sorgen, dass sie sich dort auch im Sinne des Publikums präsentieren können.

 

Würde man eine Liste der größten und erfolgreichsten Konzertveranstalter erstellen, würde diese dahingehend Unterschiede aufweisen, welche Region erfasst wird und bei welcher Musikrichtung die Schwerpunkte des Veranstalters liegen. Daher sollen an dieser Stelle die drei Konzertveranstalter genannt werden, die nicht nur zu den größten Konzertveranstaltern gehören, sondern als Pioniere ihrer Branche gelten.

Hier eine Übersicht:

       

Fritz Rau ist zweifelsohne der dienstälteste Konzertveranstalter in Deutschland und hat in seiner fast 50jährigen Berufstätigkeit etwa 6000 Konzerte veranstaltet. Das erste große Konzert, das Rau veranstaltete, fand mit Albert Mangelsdorff am 2. Dezember 1955 in der Heidelberger Stadthalle statt und lag mit 1400 Besuchern weit über dem, was sonst für Jazzkonzerte in Clubs üblich war.

Nach seinem Studium arbeitete Rau hauptberuflich als Rechtsreferendar, blieb im Nebenberuf aber seiner Tätigkeit als Tourneeleiter treu. 1963 gründete er zusammen mit seinem Freund Horst Lippmann die Konzertagentur “Lippmann + Rau”, 1989 schloss er sich mit der Agentur “Mama Concerts” zu “Mama Concerts und Rau” zusammen. Nach der Gründung der “Fritz Rau GmbH” 1998 arbeitete Rau seit 2001 als unabhängiger Konzertveranstalter und Produzent. Zusammenfassend kann man sagen, dass es kaum einen namhaften Künstler Popkultur gibt, mit dem Rau nicht zusammengearbeitet hat.

       

Ähnlich wie Rau begann auch Karsten Jahnke seine Tätigkeit als Konzertveranstalter zunächst im Nebenberuf. 1972 gründete er dann die “Karsten Jahnke Konzertdirektion” und veranstaltete damals mit fünf Angestellten etwa 15 Konzerte pro Monat. Auch wenn sich die Mitarbeiterzahl zusammen mit der Anzahl der durchgeführten Konzerte kontinuierlich erhöhte, so ist Jahnke seinem Motto, der Künstler ist Mensch und nicht Ware, bis heute treu geblieben.

Wichtig für Jahnke war und ist es immer geblieben, das Potential eines Künstlers zu erkennen und zu fördern, berühmte Beispiele für seine Aufbauarbeit sind die Live-Karrieren von Künstlern wie Depeche Mode, Herbert Grönemeyer oder Marius-Müller-Westernhagen.

       

Zu den größten und einflussreichsten Konzertveranstaltern in ganz Europa gehört Marek Lieberberg. 1970 gründete er zusammen mit Marcel Avram die Konzertagentur “Mama Concerts”, von 1990 bis 1999 war Ossy Hoppe sein Partner.

In diesen Jahren organisierte die Marek Lieberberg Konzertagentur, abgekürzt mit MLK, zahlreiche Tourneen von namhaften Künstlern und auch Newcomern, Beispiele sind Bon Jovi, Bruce Springsteen, Bryan Adams, Alanis Morissette oder die Lighthouse Family.

Er holte zahlreiche Stars wie Madonna oder Shakira nach Deutschland und veranstaltete Konzerte von Metallica oder Guns`n´Roses in Zusammenarbeit mit den dortigen Agenturen beispielsweise in Israel. Seit Juli 2000 ist Lieberberg allerdings nicht mehr alleiniger Inhaber von MLK, die Eventim übernahm 51 Prozent der Anteile. Zu den bekanntesten Konzerten, die Lieberberg nach wie vor veranstaltet, gehören beispielsweise Rock am Ring und Rock im Park, zudem war er der Organisator des Live8-Konzertes in Berlin.

 

Thema: Die größten Konzertveranstalter

 
< Prev   Next >

 

 

 

 

© 2006 - J!LM -