Cookies - Datenschutz
Diese Webseite benutzt Cookies zur Verbesserung des Angebots und zu Werbezwecken. Einwilligen? Akzeptieren & Infos
Teilen
Bookmark and Share
Konzerte News
Menü
EU Konzertkarten
Fachartikel
Konzertkarten Deutschland
Konzertkarten Vorverkauf
Konzertkarten Online
Konzertkarten Suche
Konzertkarten International
Konzertkarten Last Minute
Konzertkarten Musik
Impressum - Datenschutz
Verzeichnis
Konzertkarten Blog
Musik Gästebuch
Grafiken
Grafiken, Tabellen und Diagramme
Populäre Artikel
Anzeige
mehr Artikel
Vermarktungskonzept fuer Konzerte und Konzertveranstalter Vermarktungskonzept für Konzerte und Konzertveranstalter Konzerte gibt es in unterschiedlichsten Varianten, angefangen bei kleinen, beschaulichen Veranstaltungen mit einer Hand voll Zuschauern über große Konzerte in Stadien bis hin zu mehrtätigen Festivals. Und auch im Hinblick auf die Musikrichtung gibt es eine Vielzahl unterschiedlichster Facetten, Klassikkonzerte und Opernabende, Volksmusik- und Schlagerkonzerte oder Rock- und Popkonzerte ebenso wie Konzerte bestimmter Szenen. Je nach Konzert fällt dann auch die Organisation entsprechend aufwändig aus, wobei grundsätzlich jedes öffentliche Konzert auf einem wohldurchdachten Konzept basieren sollte, das mehr berücksichtigt als nur die Auswahl der Künstler, die Technik oder die Verpflegung des Publikums.     Ganzen Artikel...

Sehenswerte Musicals in London Liste: absolut sehenswerte, aber kaum bekannte Musicals in LondonJedes Jahr reisen Millionen von Touristen nach London und dabei steht oft nicht nur eine Besichtigungstour der vielen Sehenswürdigkeiten und ausgiebiges Shopping auf dem Programm. Die Metropole an der Themse ist auch für ihr vielseitiges Kulturangebot bekannt, das Museen und Ausstellungen ebenso umfasst wie Theater, Konzerte und Musicals. Selbstverständlich werden auch in Deutschland und in anderen Ländern viele Musicals aufgeführt, aber in kaum einer anderen Stadt ist die Auswahl so groß wie in London. So werden derzeit in London rund 30 Musicals gespielt.    Ganzen Artikel...

Die wichtigsten Tipps fuer Hobby-Saenger Die wichtigsten Tipps für Hobby-Sänger Mit dem Singen ist es im Grunde genommen wie mit nahezu allen anderen Hobbys auch. So wie prinzipiell jeder malen, basteln oder tanzen kann und es oft nur Leidenschaft, Engagement und vor allem Übung bedarf, bis dabei passable Ergebnisse entstehen, ist es auch mit dem Singen. Jeder gesunde Mensch kann seine Stimmbänder zum Schwingen bringen und eigentlich singt auch jeder, wenn auch nicht auf der Bühne, aber doch zumindest unter der Dusche, im Auto, zusammen mit vielen anderen bei bestimmten Veranstaltungen wie Fußballspielen oder wenn er sein Lieblingslied im Radio hört. Wie gut der Gesang klingt, bleibt dabei natürlich immer eine Frage des Geschmacks.   Ganzen Artikel...

Infos zu Musik in der Medizin Infos zu Musik in der Medizin Vermutlich jeder hat selbst schon erlebt, dass Musik nicht nur für eine schöne Klangkulisse sorgt, sondern auch eine heilsame Wirkung haben kann. So gibt es Songs, die einfach gute Laune machen. Andere Musikstücke verleiten zum Mitsingen und zum Mittanzen. Wieder andere Musikstücke helfen dabei, sich zu entspannen und abzuschalten.    Ganzen Artikel...



Die 20 bekanntesten Schlager aus den 1970ern, 1. Teil Die 20 bekanntesten Schlager aus den 1970ern, 1. Teil   Nach einer kleinen Flaute gegen Ende der 1960er-Jahre erlebte der deutsche Schlager in den 1970ern einen Boom. Einen großen Anteil daran hatte die ZDF-Hitparade, moderiert von Dieter Thomas Heck. Er präsentierte dem Publikum jeden Monat bekannte Hits und neue Songs. Die hohen Einschaltquoten sorgten dafür, dass ein breites Publikum die Künstler und ihre Musik kennen lernte. Die Zuschauer fühlten sich prima unterhalten und genossen die gute Laune, die die Songs ins Wohnzimmer brachten. Gleichzeitig veränderte der Schlager in dieser Zeit sein Gesicht. Die Rhythmen wurden schneller und an die Stelle von aufwändigen Arrangements traten einfachere Melodien.  Ganzen Artikel...

Regional
Kommentare
Hobby: Konzertkarten...
Uebersicht zu Reggae...
Sicherheitsvorschrif...
Konzertkarten Rechnu...
Konzertkarten Vorver...
Link-Empfehlung
Gema
Verband Musikindustrie
Kultur Datenbank
Verband Veranstaltungswirtschaft
Verband Musikverleger
Verband Konzertchöre
Verband Musikschulen
Musikrechte Wiki
Verband Theater & Orchester
Künstlersozialkasse
Musiker Verband
 

 

  Monday, 20 May 2019
 
Musikthemen
Die 20 bekanntesten Schlager aus den 1970ern, 2. Teil
Die 20 bekanntesten Schlager aus den 1970ern, 2. Teil In jedem Musikgenre gibt es Aufs und Abs. Das ist auch beim Schlager nicht anders....
Die 20 bekanntesten Schlager aus den 1970ern, 1. Teil
Die 20 bekanntesten Schlager aus den 1970ern, 1. Teil Nach einer kleinen Flaute gegen Ende der 1960er-Jahre erlebte der deutsche Schlage...
10 Weltstars, die als Background-Sänger begannen, Teil II
10 Weltstars, die als Background-Sänger begannen, Teil II Heute haben es Nachwuchstalente ein bisschen leichter. Denn sie müss...
10 Weltstars, die als Background-Sänger begannen, Teil I
10 Weltstars, die als Background-Sänger begannen, Teil I Im Zeitalter des Internets und der Streaming-Dienste legen viele Küns...
10 berühmte Paare der Musik-Szene 2 Teil
10 berühmte Paare der Musik-Szene, 2. Teil Yoko Ono und John Lennon, Gloria und Emilio Estefan, Faith Evans und Notorious B.I.G., Madon...
 
EU Konzertkarten arrow Konzertkarten Blog arrow Infos - Arten von Choeren
 
 
Anzeige
Infos - Arten von Choeren

Übersicht und Infos zu verschiedenen Arten von Chören 

Das Wort Chor leitet sich von dem griechischen choros für Reigen oder Tanzplatz ab und bezeichnet eine Gruppe von Sängern, in der jeweils mehrere Personen in einer Stimmlage singen.

Dabei gibt es verschiedene Arten von Chören, die sich nach mehreren Kriterien unterscheiden. Zu diesen Kriterien gehören beispielsweise die Anzahl der Sänger, die Besetzung der Stimmlagen, die Schwerpunkte des vorgetragenen Liedgutes oder auch die Sänger selbst im Hinblick auf ihr Geschlecht und ihr Alter.

 

 

 Teilweise sind die Übergänge zwischen den Chorarten jedoch fließend, so dass ein Chor beispielsweise Knabenchor und Kirchenchor zugleich sein kann. 

  

Hier nun eine Übersicht sowie die wichtigsten Infos zu den verschiedenen Arten von Chören:

 

 

        Kirchenchor.

 

Kirchenchöre sind sehr weit verbreitet und nahezu jede Gemeinde hat ihren eigenen Chor. Ein Kirchenchor definiert sich vor allem dadurch, dass in aller Regel ausschließlich sakrales Liedgut vorgetragen wird.

Dabei treten Kirchenchöre während Gottesdiensten im Laufe des Kirchenjahres auf, veranstalten jedoch auch eigene Konzertabende und gastieren teils auch in anderen Gemeinden. Neben dem Singen an sich spielt in einem Kirchenchor jedoch auch die Gemeinschaft eine wichtige Rolle.

So setzt die Mitgliedschaft in einem Kirchenchor die Zugehörigkeit zu der jeweiligen Glaubensgemeinschaft voraus und ist geprägt von religiösen Werten.

Kirchenchöre gibt es in unterschiedlichen Zusammensetzungen, beispielsweise als gemischte Chöre mit weiblichen und männlichen Sängern, als reine Frauen- oder Männerchöre, als Kinderchöre oder als Knabenchöre.

 

        Unabhängige Chöre.

Hierzu gehören prinzipiell alle die Chöre, die nicht an bestimmte Einrichtungen wie Kirchen oder Schulen gebunden sind. Zu den am weitesten verbreiteten unabhängigen Chören gehört vermutlich der Männergesangverein, der ausschließlich aus männlichen Sängern besteht.

Das Gegenstück zum Männergesangsverein ist der Frauenchor.

Daneben gibt es Kinderchöre, die als Knabenchor nur aus Jungen bestehen und sich durch Altersgrenzen kennzeichnen. Von einem gemischten Chor wird gesprochen, wenn sowohl Männer- als auch Frauenstimmen vertreten sind, ein gleichstimmiger Chor charakterisiert sich durch Stimmen in gleicher Tonhöhe.

Je nach vorgetragenem Liedgut sind weitere Unterscheidungen möglich, beispielsweise in Jazz- oder Gospelchöre

 

        Chorstärke.

Neben den Chormitgliedern und dem vorgetragenen Liedgut unterscheiden sich Chöre nach der Chorstärke. Ein Kammerchor besteht aus 15 bis 30 Mitgliedern mit gleichmäßiger Stimmenverteilung.

Von einem Vokalensemble wird gesprochen, wenn eine Stimmlage mit nur einem oder maximal zwei Sängern besetzt ist, wobei zu den Stimmlagen Alt, Sopran, Tenor und Bass gehören. Bei einem gemischten Chor, der den Gesang mit Instrumenten begleitet, handelt es sich um eine integrative Kantorei.

Weiterführende Konzertveranstaltungen und Musikberichte:

Konzertkarten Tauschbörse  
Konzertkarten für die Oper 
Tipps zum Gehörschutz bei Konzerten 
Die größten Rock- und Pop-Konzerte 
Übersicht zu den beliebtesten Musicals

Thema: Übersicht und Infos zu verschiedenen Arten von Chören 

 
< Prev   Next >

 

 

 

 

© 2006 - J!LM -

Autoren & Betreiber Internetmedien Ferya Gülcan