Anzeigen

 
Cookies - Datenschutz
Diese Webseite benutzt Cookies zur Verbesserung des Angebots und zu Werbezwecken. Einwilligen? Akzeptieren & Infos
Teilen
Bookmark and Share
Konzerte News
Menü
EU Konzertkarten
Fachartikel
Konzertkarten Deutschland
Konzertkarten Vorverkauf
Konzertkarten Online
Konzertkarten Suche
Konzertkarten International
Konzertkarten Last Minute
Konzertkarten Musik
Impressum - Datenschutz
Verzeichnis
Konzertkarten Blog
Musik Gästebuch
Grafiken
Grafiken, Tabellen und Diagramme
Populäre Artikel
mehr Artikel
Wenn beim Konzert nicht alles glatt geht: 15 mögliche Szenarien, 1. Teil Wenn beim Konzert nicht alles glatt geht: 15 mögliche Szenarien, 1. Teil  Oft ist die Freude darüber, Karten für ein Konzert ergattert zu haben, riesig. Doch wenn der Konzerttermin endlich gekommen ist, kann so einiges schiefgehen. Die folgende Übersicht nennt 15 mögliche Szenarien - und erklärt, was der Konzertfan tun kann.   Ganzen Artikel...

Skandale bei Rock- und Popkonzerten Die größten Skandale in der Geschichte der Rock- und Popkonzerte Unbestritten ist, dass ein Konzertbesuch ein besonderes Erlebnis ist, das einem noch lange in Erinnerung bleibt. Nicht immer sind die Erinnerungen aber tatsächlich positiv. Im Nachhinein und aus heutiger Sicht betrachtet mag so manche Entgleisung zwar eher harmlos erscheinen und mitunter sogar für ein Schmunzeln sorgen, die seinerzeit anwesenden Fans aber waren schockiert, entsetzt oder einfach nur enttäuscht.    Ganzen Artikel...

Fakten ueber Raubkopien Erstaunliche und interessante Fakten über Raubkopien Die Musikindustrie tituliert Raubkopierer gerne als Verbrecher, die jedes Jahr erhebliche Schäden verursachen. Dabei ist der Streit um Raubkopien nicht neu, denn um die Urheberrechte wird schon gestritten, seit es möglich ist, Inhalte zu kopieren. Die Inhaber der Rechte, die wie die Musikindustrie ihr Geld damit verdienen, versuchen verständlicherweise ihren Profit mit allen nur erdenklichen Mitteln zu sichern. Aus diesem Hintergrund heraus ist eine Argumentation, die Raubkopierer mit Verbrechern vergleicht und langfristig eine massive Bedrohung der künstlerischen Vielfalt und der Musikkultur vorhersagt, nicht weiter verwunderlich.    Ganzen Artikel...

Uebersicht der beliebtesten Musicals Übersicht der beliebtesten Musicals Musical ist eine Mischung aus Show, Musik und Tanz, die ihre Ursprünge etwa im 19. Jahrhundert in New York und London findet. Oft wird in diesem Zusammenhang The Black Crook, das 1866 produziert wurde, als erstes Musical überhaupt angesehen. Ein wichtigen Einfluss auf die Entwicklung des Musicals nahm der Broadway, wo seit Ende des Ersten Weltkrieges regelmäßig Bühnenprogramme gespielt wurden, die verschiedene Nationalitäten und Kulturen miteinander verbanden.  Ganzen Artikel...



Vermarktungskonzept fuer Konzerte und Konzertveranstalter Vermarktungskonzept für Konzerte und Konzertveranstalter Konzerte gibt es in unterschiedlichsten Varianten, angefangen bei kleinen, beschaulichen Veranstaltungen mit einer Hand voll Zuschauern über große Konzerte in Stadien bis hin zu mehrtätigen Festivals. Und auch im Hinblick auf die Musikrichtung gibt es eine Vielzahl unterschiedlichster Facetten, Klassikkonzerte und Opernabende, Volksmusik- und Schlagerkonzerte oder Rock- und Popkonzerte ebenso wie Konzerte bestimmter Szenen. Je nach Konzert fällt dann auch die Organisation entsprechend aufwändig aus, wobei grundsätzlich jedes öffentliche Konzert auf einem wohldurchdachten Konzept basieren sollte, das mehr berücksichtigt als nur die Auswahl der Künstler, die Technik oder die Verpflegung des Publikums.     Ganzen Artikel...

Regional
Kommentare
Hobby: Konzertkarten...
Uebersicht zu Reggae...
Sicherheitsvorschrif...
Konzertkarten Rechnu...
Konzertkarten Vorver...
 
Anzeige

 

  Tuesday, 22 January 2019
 
Musikthemen
10 berühmte Paare der Musik-Szene 2 Teil
10 berühmte Paare der Musik-Szene, 2. Teil Yoko Ono und John Lennon, Gloria und Emilio Estefan, Faith Evans und Notorious B.I.G., Madon...
10 berühmte Paare der Musik-Szene, 1. Teil
10 berühmte Paare der Musik-Szene, 1. Teil Vor allem bei jungen und angesagten Künstlern sehen es die Plattenbosse eigentlic...
Die größten Risiken beim Ticketkauf auf Online-Börsen
Die größten Risiken beim Ticketkauf auf Online-Börsen Tickets, die nie ankommen, viel zu hohe Preise, schlechter Kundenser...
Was gilt fürs Musizieren in der Mietwohnung?
Was gilt fürs Musizieren in der Mietwohnung? Die Geschmäcker sind zwar verschieden. Der eine mag Rock und Pop, der andere hö...
8 Gründe fürs Singen, 2. Teil
8 Gründe fürs Singen, 2. Teil Wenn es ums Singen geht, ist die Bandbreite riesig. Von echten Stimmwundern mit einzigartiger St...
 
EU Konzertkarten arrow Konzertkarten Vorverkauf arrow Uebersicht zu Reggae-Festivals
 
 
Anzeige

Übersicht der größten Reggae-Festivals 

Ende der 1960er-Jahre entwickelte sich in Jamaika aus einer Mischung aus Mento, Ska und Rocksteady sowie Soul, R&B, Country und Jazz die Musikrichtung Reggae.

Heute ist Reggae der Inbegriff für Sommer, Sonne und Palmenstrand und somit eine Musik, die einfach gute Laune macht. Da Reggae aber live noch wesentlich mehr positive Power verbreitet als auf Tonträgern.

 

Hier eine Übersicht über die größten Reggae-Festivals:

1.      

Rototom Sunsplash ist das größte Reggae-Festival in Europa, das seit 1993 jedes Jahr im Juni oder Juli im Parco del Rivellino bei Osoppo in der italienischen Provinz Udine stattfindet. Mittlerweile dauert das Festival neun Tage lang und während dieser Zeit treten etwa 100 Künstler auf, sowohl bekannte Größen wie auch Newcomer.

Seinen Namen hat das Festival in Anlehnung an sein Vorbild das jamaikanische Reggae Sunsplash und auch hier wird bis zum Morgengrauen Musik gemacht. Rototom erinnert an den charakteristischen Klang der Toms, die früher fester Bestandteil von Reggae-Aufnahmen waren. 

2.      

Der Chiemsee Reggae Summer findet seit 1994 jedes Jahr im August in Obersee statt. Als das Festival aus der Taufe gehoben wurde, dauert es nur einen Tag lang, aber bereits im dritten Jahr wurde die Festivaldauer auf zwei Tage erweitert, um allen Künstlern einen Auftritt zu ermöglichen.

Seit 2001 findet es als dreitägiges Open Air Festival von Freitag bis Sonntag statt, allerdings wird auch eine Zeltbühne aufgebaut, die die Zuschauer vor Regen schützt.

3.      

In Köln findet jedes Jahr der Summerjam statt, der neben dem Chiemsee Reggae Summer zu den größten Festivals in Deutschland und Europa gehört. Der Summerjam findet unter wechselnden Mottos immer an einem Wochenende im Juli statt.

Die ersten acht Festivals fanden auf der Loreley, die folgenden zwei Jahre auf dem ehemaligen Flughafen in Wegberg statt. Seitdem ist eine Insel auf dem Fühlinger See Austragungsort für das Festival und hier gibt es eine Haupt- und eine Nebenbühne, auf denen zahlreiche Künstler aus der weltweiten Reggae-Szene live spielen.

Hier eine Video-Dokumentation zum Summerjam:

 

4.      

Reggae Jam ist ein Festival, das seit 1994 stattfindet, allerdings mit etwa 12.000 Besuchern etwas kleiner ist als der Chiemsee Reggae Summer oder der Summerjam.

In den Anfangszeiten spielten hier nur wenige Stars und überwiegend Newcomer, wobei die meisten davon aus Deutschland kamen, mittlerweile treten aber auch immer mehr bekannte Künstler auf. Das Festival findet im August statt, Austragungsort ist der Klosterpark im niedersächsischen Bersenbrück.

 

Thema: Übersicht zu den größten Reggae-Festivals

 
< Prev   Next >

 

 

 

 

© 2006 - J!LM -

Autoren & Betreiber Internetmedien Ferya Gülcan