Cookies - Datenschutz
Diese Webseite benutzt Cookies. Einwilligen? Akzeptieren & Infos
Teilen
Bookmark and Share
Grafiken
Grafiken, Tabellen und Diagramme
Menü
EU Konzertkarten
Fachartikel
Konzertkarten Deutschland
Konzertkarten Vorverkauf
Konzertkarten Online
Konzertkarten Suche
Konzertkarten International
Konzertkarten Last Minute
Konzertkarten Musik
Impressum - Datenschutz
Verzeichnis
Konzertkarten Blog
Musik Gästebuch
mehr Artikel
Wie die Musik digital wurde - und welche Folgen das hatte Wie die Musik digital wurde - und welche Folgen das hatte Neuerungen mit revolutionärem Charakter gab es in der Musikindustrie schon mehrfach. Waren in frühen Zeiten ausschließlich Live-Konzerte angesagt, eroberten bald Grammophone die Wohnzimmer. Sie wurden erst von Plattenspielern und dann von immer kompakteren Stereoanlagen abgelöst.    Ganzen Artikel...

Die Rechte beim Konzertbesuch Übersicht: die Rechte beim Konzertbesuch  Gerade bei angesagten Stars ist es schon nicht immer einfach, überhaupt noch eine Eintrittskarte zu ergattern. Wenn es geklappt hat, ist die Vorfreude auf das Konzert meist groß. Schließlich bietet sich nicht allzu oft die Möglichkeit, namhafte Größen live und hautnah zu erleben. Doch was ist, wenn das Konzert ausfällt oder kurzfristig verschoben wird? Oder wenn die Band ewig auf sich warten lässt?   Ganzen Artikel...

Festivals der schwarzen Szene Übersicht der größten Festivals der schwarzen Szene Mit der Bezeichnung Schwarze Szene wird seit Ende der 1980er Jahre eine soziokulturelle Gruppe bezeichnet, die Teile unterschiedlicher Subkulturen miteinander verbindet. Dabei ist damit allerdings weniger eine in sich geschlossene Gruppe gemeint, sondern vielmehr ein Milieu, in dem sich Menschen bewegen, die ähnliche Interessen und Vorlieben teilen, beispielsweise im Hinblick auf Musik, Kunst, Mode, philosophische Aspekte und teils auch Tabuthemen.    Ganzen Artikel...

Einige der bedeutendsten Smooth-Jazz-Künstler Einige der bedeutendsten Smooth-Jazz-Künstler im Kurzportrait Smooth Jazz lässt sich vermutlich am besten als eine Musikrichtung beschreiben, die irgendwo zwischen klassischem Jazz und seichter, im Hintergrund laufender Kaufhaus-, Fahrstuhl oder Pianobarmusik angesiedelt ist. Smooth Jazz ist sanfter, nicht so aufdringlich und weit weniger anstrengend als klassischer Jazz, aber deshalb keineswegs langweilig.   Ganzen Artikel...



Musik als Wellnessmittel Musik als Wellnessmittel?! Musik hat viele Gesichter und löst unterschiedliche Emotionen aus. So kann Musik wie ein Wellnessmittel wirken, das entspannt, beruhigt und das Wohlwollen steigert, kann genauso aber auch aufregend wirken, zu Tränen rühren oder eine Gänsehaut hervorrufen. Hinzu kommt, dass Musik im Langzeitgedächtnis gespeichert wird. Dies hat zur Folge, dass Menschen ein Musikstück schon nach den ersten Klängen wiedererkennen und Musik, die tief berührt hat, die gleichen Areale anspricht, die auch für das Glücksgefühl beim Essen von Schokolade oder bei Sex zuständig sind.    Ganzen Artikel...

Populäre Artikel
Kommentare
Hobby: Konzertkarten...
Uebersicht zu Reggae...
Sicherheitsvorschrif...
Konzertkarten Rechnu...
Konzertkarten Vorver...
Musikrichtungen
Link-Empfehlung
Gema
Verband Musikindustrie
Kultur Datenbank
Verband Veranstaltungswirtschaft
Verband Konzertdirektionen
Verband Musikverleger
Verband Konzertchöre
Verband Musikschulen
Musikrechte Wiki
Verband Theater & Orchester
Künstlersozialkasse
Musiker Verband
 

 

  Sunday, 22 April 2018
 
Musikthemen
Das richtige Outfit fürs Konzert
Das richtige Outfit fürs Konzert Musik und Mode lassen sich kaum voneinander trennen. Wenn jemand ein Konzert besucht, tut er das schli...
Ab wann dürfen Kinder Konzerte besuchen?
Ab wann dürfen Kinder Konzerte besuchen? Kreischende Teenies warten stundenlang, um bei einer Autogrammstunde ein Autogramm oder wenigs...
Wie Musik auf die Gesundheit wirkt
Wie Musik auf die Gesundheit wirkt Musik weckt Gefühle. Sie kann Balsam für die Seele und Aufputschmittel für den Körper...
Konzertkarten online kaufen: Worauf achten?
Konzertkarten online kaufen: Worauf achten? Wer auf ein Festival will oder ein Konzert seines Lieblingskünstlers besuchen möchte,...
5 Tipps, wie es im Vorverkauf mit begehrten Konzertkarten klappen kann
5 Tipps, wie es im Vorverkauf mit begehrten Konzertkarten klappen kann Gehen ein angesagter Star oder eine beliebte Band auf Tour, sind die...
 
EU Konzertkarten arrow Konzertkarten Blog arrow Tipps zum Konzertbesuch
 
Konzerte News
 

10 Tipps für Konzertbesuche 

Ein Konzertbesuch ist nicht immer gleich ein Konzertbesuch. Denn so unterschiedlich die Musikrichtungen sein können, so unterschiedlich sind natürlich auch die Konzerte die man besuchen kann.

 

1.) 

Zuerst stellt man sich natürlich die Frage ob man in eine Halle bzw. einen Konzertsaal geht oder zu einem Open-Air-Konzert. Sehr wichtig ist es hier sich mit der passenden „Kleidung“ auszustatten. Natürlich braucht man bei einem Open-Air-Konzert im warmen Sommer oder in einer Konzerthalle sicher keine dicken Jacken, aber im Winter ist das sicher anders.

2.) 

Es ist allerdings nicht nur das Wetter, dem man die Kleidung auf einem Konzert „anpassen“ sollte. Auch die Art des Konzertes spielt eine große Rolle. Auf einem Konzert der „Ärzte“ mit einem Frack aufzutauchen. Aber auch umgekehrt wird man auf einem Kammerkonzert wohl kaum in gewöhnlichem Jeans und Pullover erscheinen. Der eine oder andere wird das vielleicht ganz lustig finden. Passend ist es jedenfalls nicht.

3.) 

Ganz gleich welches Konzert man besuchen möchte, sollte man immer auch daran denken, dass es ziemlich stressig werden kann, die Karten erst an der Abendkasse zu kaufen. Um sich nur auf einen schönen und entspannten Konzertbesuch freuen zu können sollte man Konzertkarten möglichst buchen.

4.) 

Nicht immer finden Konzerte an gut erreichbaren Orten statt. Deshalb ist es bei der Vorbereitung auf einen Konzertbesuch auch immer sehr wichtig sich zu informieren, wie man am Besten dort hin und wieder zurückkommt. Ob es dabei nun um einen passenden Parkplatz, ein Hotel oder einen Zeltplatz geht spielt keine Rolle. Es möchte schließlich niemand das halbe Konzert damit verbringen einen Parkplatz zu suchen.

5.) 

Auf manchen Konzerten ist es sicher immer wieder üblich auch etwas Alkoholisches zu trinken. In welchen Mengen man sich aber Alkohol genehmigen will, sollte man sich möglichst vorher überlegen. Dem einen oder anderen wird es vielleicht egal sein aber es macht nicht nur Arbeit für die Sanitäter sondern kann auch sehr gefährlich werden.

6.) 

Die Männerwelt wird es vielleicht für überflüssig halten, aber auch eine gut sortierte Handtasche ist vor einem Konzertbesuch sehr wichtig. Ob es nun ganz einfache Dinge wie Taschentücher, ein Notfalldeo oder speziellere Sachen sind muss jeder nach seinem Bedarf entscheiden.

7.) 

Auf Konzerten bei denen auch viel getanzt wird sollte man unbedingt auch an ein paar Blasenpflaster denken. Wer schon einmal ein Rockkonzert oder eine ähnliche Veranstaltung besucht hat, wird sicher wissen warum.

8.)

Viele Konzerte sind sehr laut und die meisten Besucher gehen auch dort hin, weil die Musik so laut auch gut gefällt. Trotzdem sollte man auch mal an ein paar Ohrstöpsel denken. Gerade wenn man nahe an den Lautsprechern steht, kann es sonst schnell passieren, dass das Gehör leidet.

9.) 

Nach dem Konzert gibt es sicher verschiedene Möglichkeiten. Vor allem wenn man auf einem besonders „aktiven“ Konzert war und auch viel getanzt hat, sollte man sich im Zweifel noch einen Tag Pause einplanen. Bevor es wieder zur Schule oder an die Arbeit geht wird man diese sicher brauchen.

10.) 

Je nach Konzert sollte man sich für den Tag der Pause auch schon ein paar Sachen vorbereiten. Dazu gehören sicher auch sehr oft ein paar Kopfschmerztabletten.

 

Thema: Tipps für den Konzertbesuch

 

 

 
< Prev   Next >

 

 

 

 

© 2006 - J!LM -