Cookies - Datenschutz
Diese Webseite benutzt Cookies zur Verbesserung des Angebots und zu Werbezwecken. Einwilligen? Akzeptieren & Infos
Teilen
Bookmark and Share
Konzerte News
Menü
EU Konzertkarten
Fachartikel
Konzertkarten Deutschland
Konzertkarten Vorverkauf
Konzertkarten Online
Konzertkarten Suche
Konzertkarten International
Konzertkarten Last Minute
Konzertkarten Musik
Impressum - Datenschutz
Verzeichnis
Konzertkarten Blog
Musik Gästebuch
Grafiken
Grafiken, Tabellen und Diagramme
Populäre Artikel
Anzeige
mehr Artikel
Die groessten Rock und Pop-Konzerte Die zwei größten Rock- und Pop-Konzerte aller Zeiten Natürlich ist jedes Rock- oder Popkonzert ein großes Ereignis, einige Konzerte werden mit so großer Spannung erwartet, dass die Tickets innerhalb weniger Minuten ausverkauft sind. Im Laufe der Geschichte gab es aber zwei Konzerte, die einerseits legendär sind und andererseits zweifelsohne als die größten Konzerte aller Zeiten bezeichnet werden können. Ganzen Artikel...

Uebersicht der beliebtesten Musicals Übersicht der beliebtesten Musicals Musical ist eine Mischung aus Show, Musik und Tanz, die ihre Ursprünge etwa im 19. Jahrhundert in New York und London findet. Oft wird in diesem Zusammenhang The Black Crook, das 1866 produziert wurde, als erstes Musical überhaupt angesehen. Ein wichtigen Einfluss auf die Entwicklung des Musicals nahm der Broadway, wo seit Ende des Ersten Weltkrieges regelmäßig Bühnenprogramme gespielt wurden, die verschiedene Nationalitäten und Kulturen miteinander verbanden.  Ganzen Artikel...

Vermarktungskonzept fuer Konzerte und Konzertveranstalter Vermarktungskonzept für Konzerte und Konzertveranstalter Konzerte gibt es in unterschiedlichsten Varianten, angefangen bei kleinen, beschaulichen Veranstaltungen mit einer Hand voll Zuschauern über große Konzerte in Stadien bis hin zu mehrtätigen Festivals. Und auch im Hinblick auf die Musikrichtung gibt es eine Vielzahl unterschiedlichster Facetten, Klassikkonzerte und Opernabende, Volksmusik- und Schlagerkonzerte oder Rock- und Popkonzerte ebenso wie Konzerte bestimmter Szenen. Je nach Konzert fällt dann auch die Organisation entsprechend aufwändig aus, wobei grundsätzlich jedes öffentliche Konzert auf einem wohldurchdachten Konzept basieren sollte, das mehr berücksichtigt als nur die Auswahl der Künstler, die Technik oder die Verpflegung des Publikums.     Ganzen Artikel...

Musik-Tauschbörsen und die rechtlichen Grenzen Musik-Tauschbörsen und die rechtlichen Grenzen Im Internet gibt es unzählige Möglichkeiten, um sich seine Lieblingsmusik zu besorgen. So ist es möglich, CDs ganz normal zu kaufen, entweder neu und originalversiegelt oder gebraucht. Daneben sind einzelne Songs und ganze Alben für recht kleines Geld als MP3-Dateien zu haben. Und schließlich gibt es da noch die vielen verschiedenen Musik-Tauschbörsen. Gerade hier wird jedoch oft gewarnt, dass die Grenze zur Illegalität schnell überschritten und böse Post von einem Anwalt die Folge sein kann.   Ganzen Artikel...



Beruehmte Gitarrenriffs der Musikgeschichte Übersicht: einige der berühmtesten Gitarrenriffs der Musikgeschichte Ein guter Song lebt oft nicht nur vom Refrain oder der Hook-Line, sondern auch vom Gitarrenriff. So gibt es eine Reihe von Songs, bei denen es ausreicht, die ersten paar Akkorde anzuschlagen und schon weiß jeder, um welchen Song es geht und summt unweigerlich mit. Dabei müssen die Riffs nicht unbedingt sehr aufwändig sein und von großer Gitarrenkunst zeugen. Manchmal reichen schon ein paar einzelne Töne aus, die sich einprägen und im Ohr bleiben.   Ganzen Artikel...

Regional
Kommentare
Hobby: Konzertkarten...
Uebersicht zu Reggae...
Sicherheitsvorschrif...
Konzertkarten Rechnu...
Konzertkarten Vorver...
Link-Empfehlung
Gema
Verband Musikindustrie
Kultur Datenbank
Verband Veranstaltungswirtschaft
Verband Musikverleger
Verband Konzertchöre
Verband Musikschulen
Musikrechte Wiki
Verband Theater & Orchester
Künstlersozialkasse
Musiker Verband
 

 

  Monday, 20 May 2019
 
Musikthemen
Die 20 bekanntesten Schlager aus den 1970ern, 2. Teil
Die 20 bekanntesten Schlager aus den 1970ern, 2. Teil In jedem Musikgenre gibt es Aufs und Abs. Das ist auch beim Schlager nicht anders....
Die 20 bekanntesten Schlager aus den 1970ern, 1. Teil
Die 20 bekanntesten Schlager aus den 1970ern, 1. Teil Nach einer kleinen Flaute gegen Ende der 1960er-Jahre erlebte der deutsche Schlage...
10 Weltstars, die als Background-Sänger begannen, Teil II
10 Weltstars, die als Background-Sänger begannen, Teil II Heute haben es Nachwuchstalente ein bisschen leichter. Denn sie müss...
10 Weltstars, die als Background-Sänger begannen, Teil I
10 Weltstars, die als Background-Sänger begannen, Teil I Im Zeitalter des Internets und der Streaming-Dienste legen viele Küns...
10 berühmte Paare der Musik-Szene 2 Teil
10 berühmte Paare der Musik-Szene, 2. Teil Yoko Ono und John Lennon, Gloria und Emilio Estefan, Faith Evans und Notorious B.I.G., Madon...
 
EU Konzertkarten arrow Konzertkarten Blog arrow Tipps zum Konzertbesuch
 
 
Anzeige

10 Tipps für Konzertbesuche 

Ein Konzertbesuch ist nicht immer gleich ein Konzertbesuch. Denn so unterschiedlich die Musikrichtungen sein können, so unterschiedlich sind natürlich auch die Konzerte die man besuchen kann.

 

1.) 

Zuerst stellt man sich natürlich die Frage ob man in eine Halle bzw. einen Konzertsaal geht oder zu einem Open-Air-Konzert. Sehr wichtig ist es hier sich mit der passenden „Kleidung“ auszustatten. Natürlich braucht man bei einem Open-Air-Konzert im warmen Sommer oder in einer Konzerthalle sicher keine dicken Jacken, aber im Winter ist das sicher anders.

2.) 

Es ist allerdings nicht nur das Wetter, dem man die Kleidung auf einem Konzert „anpassen“ sollte. Auch die Art des Konzertes spielt eine große Rolle. Auf einem Konzert der „Ärzte“ mit einem Frack aufzutauchen. Aber auch umgekehrt wird man auf einem Kammerkonzert wohl kaum in gewöhnlichem Jeans und Pullover erscheinen. Der eine oder andere wird das vielleicht ganz lustig finden. Passend ist es jedenfalls nicht.

3.) 

Ganz gleich welches Konzert man besuchen möchte, sollte man immer auch daran denken, dass es ziemlich stressig werden kann, die Karten erst an der Abendkasse zu kaufen. Um sich nur auf einen schönen und entspannten Konzertbesuch freuen zu können sollte man Konzertkarten möglichst buchen.

4.) 

Nicht immer finden Konzerte an gut erreichbaren Orten statt. Deshalb ist es bei der Vorbereitung auf einen Konzertbesuch auch immer sehr wichtig sich zu informieren, wie man am Besten dort hin und wieder zurückkommt. Ob es dabei nun um einen passenden Parkplatz, ein Hotel oder einen Zeltplatz geht spielt keine Rolle. Es möchte schließlich niemand das halbe Konzert damit verbringen einen Parkplatz zu suchen.

5.) 

Auf manchen Konzerten ist es sicher immer wieder üblich auch etwas Alkoholisches zu trinken. In welchen Mengen man sich aber Alkohol genehmigen will, sollte man sich möglichst vorher überlegen. Dem einen oder anderen wird es vielleicht egal sein aber es macht nicht nur Arbeit für die Sanitäter sondern kann auch sehr gefährlich werden.

6.) 

Die Männerwelt wird es vielleicht für überflüssig halten, aber auch eine gut sortierte Handtasche ist vor einem Konzertbesuch sehr wichtig. Ob es nun ganz einfache Dinge wie Taschentücher, ein Notfalldeo oder speziellere Sachen sind muss jeder nach seinem Bedarf entscheiden.

7.) 

Auf Konzerten bei denen auch viel getanzt wird sollte man unbedingt auch an ein paar Blasenpflaster denken. Wer schon einmal ein Rockkonzert oder eine ähnliche Veranstaltung besucht hat, wird sicher wissen warum.

8.)

Viele Konzerte sind sehr laut und die meisten Besucher gehen auch dort hin, weil die Musik so laut auch gut gefällt. Trotzdem sollte man auch mal an ein paar Ohrstöpsel denken. Gerade wenn man nahe an den Lautsprechern steht, kann es sonst schnell passieren, dass das Gehör leidet.

9.) 

Nach dem Konzert gibt es sicher verschiedene Möglichkeiten. Vor allem wenn man auf einem besonders „aktiven“ Konzert war und auch viel getanzt hat, sollte man sich im Zweifel noch einen Tag Pause einplanen. Bevor es wieder zur Schule oder an die Arbeit geht wird man diese sicher brauchen.

10.) 

Je nach Konzert sollte man sich für den Tag der Pause auch schon ein paar Sachen vorbereiten. Dazu gehören sicher auch sehr oft ein paar Kopfschmerztabletten.

 

Thema: Tipps für den Konzertbesuch

 

 

 
< Prev   Next >

 

 

 

 

© 2006 - J!LM -

Autoren & Betreiber Internetmedien Ferya Gülcan