Cookies - Datenschutz
Wir nutzen Cookies auf unserer Webseite. Einige davon sind essenziell, während andere diese Webseite und ihre Nutzererfahrung verbessern, wie externe Medien, Statistiken und relevante Anzeigen.Akzeptieren & Datenschutzerklärung -/- Nein
Teilen
Bookmark and Share
Konzerte News
Menü
EU Konzertkarten
Fachartikel
Konzertkarten Deutschland
Konzertkarten Vorverkauf
Konzertkarten Online
Konzertkarten Suche
Konzertkarten International
Konzertkarten Last Minute
Konzertkarten Musik
Impressum - Datenschutz
Verzeichnis
Konzertkarten Blog
Grafiken
Grafiken, Tabellen und Diagramme
Populäre Artikel
Anzeige
mehr Artikel
Tipps fuer ein eigenes Konzert Tipps und Übersicht für ein eigenes Konzert Konzerte sind etwas ganz Besonderes und dabei spielt es eigentlich keine Rolle, um welche Art von Konzert es sich handelt, denn jeder hat seine eigenen, ganz persönlichen Vorlieben. Nun gibt es aber auch viele Menschen, die selbst Musik machen oder deren Familienangehörige und Freunde musizieren. Anstatt dieses Können aber immer nur an Weihnachten oder bei Familienfesten zu präsentieren, spricht nichts dagegen, ein eigenes Konzert zu veranstalten. Die Vorbereitung eines solchen Konzertes ist dabei über weite Strecken mit der Planung einer Party vergleichbar.   Ganzen Artikel...

Deutsche Eurovision-Teilnehmer Liste der deutschen Eurovision-Teilnehmer, die am schlechtesten abgeschnitten haben Der Eurovision Song Contest findet seit 1956 jedes Jahr statt und Deutschland ist dabei nicht nur das Land mit den meisten Beiträgen, sondern das einzige Land, das seit Beginn der Veranstaltung auch in jedem Jahr ein Lied entsandt hat. Die Bilanz dieser langen Geschichte fällt allerdings eher durchwachsen aus. So belegte Deutschland zwar mehrere Male den zweiten und den dritten Platz und konnte sich auch immer wieder zumindest eine Platzierung in der oberen Hälfte sichern. Platz Eins gab es aber nur zwei Mal, nämlich 1982 im Vereinigten Königreich vertreten durch Nicole mit “Ein bisschen Frieden” und 2010 in Norwegen vertreten durch Lena mit “Satellite”.   Ganzen Artikel...

Die besten Alben der 1970er Jahre Die besten Alben der 1970er JahreIn den 1970ern war vieles noch anders. Nicht nur, dass auch Männer Plateauschuhe, tiefe Ausschnitte und Hüfthosen trugen oder es in war, androgyn zu sein, auch die Musik war noch echt. Anstelle von Synthesizern prägten Gitarren das Klangbild und so manche Band betonte stolz, dass sie für ihre Musik keine elektronischen Hilfsmittel braucht. Die Musik der 1970er war gekennzeichnet von langen Gitarrenintros, Schlagzeugsoli und auch für echte Refrains war noch ausreichend Zeit vorhanden. Im Unterschied zu heute sind die besten Alben der 1970er Live-Alben.   Ganzen Artikel...

Theater und Musicals in London besuchen Theater und Musicals in London besuchen: die schönsten Theater in der Übersicht Jede Menge Sehenswürdigkeiten, Kultur, das britische Königshaus, Mode, unzählige Geschäfte und Flohmärkte, ein abwechslungsreiches Nachtleben: London hat für jeden Geschmack etwas zu bieten. London ist aber auch die Stadt der Theater, Opern und Musicals. Die Auswahl an Stücken und Programmen, die aufgeführt werden, ist riesig, die Liste an Spielstätten ist lang.    Ganzen Artikel...



Das richtige Outfit fürs Konzert Das richtige Outfit fürs Konzert Musik und Mode lassen sich kaum voneinander trennen. Wenn jemand ein Konzert besucht, tut er das schließlich, weil er den Künstler mag oder ihm der Musikstil gefällt. Das Konzert-Outfit unterstreicht eben diesen Musikgeschmack und drückt gleichzeitig ein gewisses Zusammengehörigkeitsgefühl aus.    Ganzen Artikel...

Regional
Kommentare
Hobby: Konzertkarten...
Uebersicht zu Reggae...
Sicherheitsvorschrif...
Konzertkarten Rechnu...
Konzertkarten Vorver...
Link-Empfehlung
Gema
Verband Musikindustrie
Kultur Datenbank
Verband Veranstaltungswirtschaft
Verband Musikverleger
Verband Konzertchöre
Verband Musikschulen
Musikrechte Wiki
Verband Theater & Orchester
Künstlersozialkasse
Musiker Verband
 

 

  Thursday, 17 October 2019
 
Musikthemen
Wie geht ein Ohrwurm wieder aus dem Kopf?
Wie geht ein Ohrwurm wieder aus dem Kopf? Ob über das Radio im Auto, das Smartphone im Bus oder den Nebenmann im Zug, der seine K&o...
10 anfängertaugliche Instrumente und gute Tipps fürs Musizieren, 3. Teil
10 anfängertaugliche Instrumente und gute Tipps fürs Musizieren, 3. Teil Auch wenn der Musikgeschmack unterschiedlich ist und...
10 anfängertaugliche Instrumente und gute Tipps fürs Musizieren, 2. Teil
10 anfängertaugliche Instrumente und gute Tipps fürs Musizieren, 2. Teil Musik kennt keine Altersgrenzen. Der Musikgeschmack m...
10 anfängertaugliche Instrumente und gute Tipps fürs Musizieren, 1. Teil
10 anfängertaugliche Instrumente und gute Tipps fürs Musizieren, 1. Teil Es gibt vermutlich niemanden, der mit Musik über...
Die 20 bekanntesten Schlager aus den 1970ern, 3. Teil
Die 20 bekanntesten Schlager aus den 1970ern, 3. Teil Die große Erfolgswelle in den 1970ern verdankt der Schlager in erster Linie...
 
EU Konzertkarten arrow Konzertkarten Blog arrow Sitzplatz und Stehplatz Kategorien bei Konzerten
 
 
Sitzplatz und Stehplatz Kategorien bei Konzerten

Auflistung allgemeiner Sitzplatz und Stehplatz Kategorien bei Konzerten 

Je nachdem, wo und in welcher Form ein Konzert stattfindet, werden die Konzertkarten in unterschiedliche Kategorien aufgeteilt verkauft. Während beispielsweise klassische Konzerte oder Konzerte, die ein insgesamt älteres Publikum als Zielgruppe ansprechen, häufig in Konzertsälen oder -hallen mit Bestuhlung stattfinden, gibt es bei Rockkonzerten in großen Stadien meist nur Stehplätze.

Bei der Buchung oder dem Kauf einer Konzertkarte werden dabei meist die folgenden Kategorien für Sitz- und Stehplätze verwendet.

        Bester Platz.

Bei einer solchen Buchung wählt der Käufer lediglich die Platzkategorie, beispielsweise Parkett oder Tribüne, sowie die Anzahl der Karten. Die Vergabe des Plätze erfolgt automatisch, wobei immer die besten, meist nebeneinander liegenden Plätze zugeteilt werden, die in der gewählten Kategorie verfügbar sind.  

        Saalplan.

Hierbei wählt der Käufer seine Plätze unmittelbar anhand des Saalplanes. Das bedeutet, er sieht eine grafische Darstellung der Aufteilung der verfügbaren Plätze und kann seinen Platz unmittelbar auswählen, wobei es sich hierbei in aller Regel um Sitzplätze handelt. Im Hinblick auf die Preise gilt, einfach ausgedrückt, als Faustregel, dass eine Karte umso teurer ist, je besser die Sicht ist.

        Freie Platzwahl.

Konzertkarten, die in der Kategorie Freie Platzwahl angeboten werden, werden meist für Konzerte angeboten, die in größeren Hallen oder Stadien stattfinden. In den meisten Fällen handelt es sich um Stehplätze. Für den Konzertbesucher bedeutet eine solche Konzertkarte, dass er sich während des Konzertes überall dort positionieren kann, wo es die örtlichen Gegebenheiten zulassen.

        Sitz- oder Stehplatz je nach Verfügbarkeit.

Karten dieser Kategorie bedeuten, dass der Käufer erst nach Zusendung der Karten oder beim Betreten des Saales erfährt, ob er das Konzert von einem Sitz- oder einem Stehplatz aus verfolgen wird. Zum überwiegenden Teil werden zwar Sitzplätze vergeben, allerdings kann beispielsweise dann ein Stehplatz zugeteilt werden, wenn die Sitzplätze alle reserviert sind.

In aller Regel ist es in dieser Kategorie nicht möglich, Wünsche zu äußern, welche Art von Platz es sein soll und meist ist es auch nicht möglich, die Karten umzutauschen, wenn ein Stehplatz zu dem gleichen Preis zugeteilt wurde wie ein Sitzplatz.


Thema: Sitzplatz und Stehplatz Kategorien bei Konzerten

 
< Prev   Next >

 

 

 

 

© 2006 - J!LM -

Autoren & Betreiber Internetmedien Ferya Gülcan