Teilen
Bookmark and Share
Grafiken
Grafiken, Tabellen und Diagramme
Menü
EU Konzertkarten
Fachartikel
Konzertkarten Deutschland
Konzertkarten Vorverkauf
Konzertkarten Online
Konzertkarten Suche
Konzertkarten International
Konzertkarten Last Minute
Konzertkarten Musik
Impressum
Verzeichnis
Konzertkarten Blog
Musik Gästebuch
mehr Artikel
Fakten ueber Raubkopien Erstaunliche und interessante Fakten über Raubkopien Die Musikindustrie tituliert Raubkopierer gerne als Verbrecher, die jedes Jahr erhebliche Schäden verursachen. Dabei ist der Streit um Raubkopien nicht neu, denn um die Urheberrechte wird schon gestritten, seit es möglich ist, Inhalte zu kopieren. Die Inhaber der Rechte, die wie die Musikindustrie ihr Geld damit verdienen, versuchen verständlicherweise ihren Profit mit allen nur erdenklichen Mitteln zu sichern. Aus diesem Hintergrund heraus ist eine Argumentation, die Raubkopierer mit Verbrechern vergleicht und langfristig eine massive Bedrohung der künstlerischen Vielfalt und der Musikkultur vorhersagt, nicht weiter verwunderlich.    Ganzen Artikel...

Die groessten Rock und Pop-Konzerte Die zwei größten Rock- und Pop-Konzerte aller Zeiten Natürlich ist jedes Rock- oder Popkonzert ein großes Ereignis, einige Konzerte werden mit so großer Spannung erwartet, dass die Tickets innerhalb weniger Minuten ausverkauft sind. Im Laufe der Geschichte gab es aber zwei Konzerte, die einerseits legendär sind und andererseits zweifelsohne als die größten Konzerte aller Zeiten bezeichnet werden können. Ganzen Artikel...

Geschichte der Konzerte Konzerte verbinden Ein Konzert, unabhängig davon ob privat oder öffentlich, ist zunächst nichts anderes, als eine Veranstaltung, bei der dem Publikum Musik vorgetragen wird. Die Geschichte des Konzerts beginnt im 18. Jahrhundert. Ausgehend von London und Paris erfreuen sich Konzerte seit dem Ende dieses Jahrhunderts auch in den übrigen europäischen Großstädten wachsender Beliebtheit. Bis zu diesem Zeitpunkt fand das Vortragen von Musik, das nicht mit einer Tanzveranstaltung verbunden war, immer nur im Rahmen religiöser Zeremonien oder höfischer Feierlichkeiten und Veranstaltungen statt. Durch die nun aufkommenden Konzerte wurde Musik als eigenständige Kunst vorgetragen, die nicht mehr nur Untermalung war, sondern im Fokus des Geschehens stand und dazu diente, die Zuhörerschaft zu unterhalten. HofmusikerDie Musiker, die bisher als Hofmusiker nur eine dienende Funktion hatten, gewannen an ansehen und man galt als gebildet, wenn man Konzerte besuchte. So kam es auch, dass hin und wieder die Zuhörer selbst zusammen mit den geladenen Musikern spielten, einige Veranstalter setzten voraus, dass das Publikum auch ein Instrument spielen konnte. Allerdings waren die damaligen Konzerte weniger Abende, die durchgehend von den gleichen Musikern gestaltet wurden, als vielmehr Vorführungen, an denen verschiedene Künstler mitwirkten, vergleichbar mit einem Bunten Abend. Ab dem 20. Jahrhundert entstanden weitere Arten von Konzerten, die sich vom bürgerlichen Konzert abgrenzten. Jazzkonzerte und das SommernachtskonzertSo kamen beispielsweise Jazzkonzerte auf, die bis heute eher in kleineren Räumlichkeiten stattfinden und von der Clubatmosphäre leben, während Pop- und Rockkonzerte ganze Stadien füllen. Unabhängig davon, welche Musikrichtung der Hörer bevorzugt, Musik verbindet bis heute nicht nur Gleichgesinnte, sondern auch ganze Nationen. Ein Beispiel hierfür ist das Sommernachtskonzert der Wiener Philharmoniker im Schloss Schönbrunn in Wien. Ursprünglich als Konzert für Europa benannt und anlässlich der Erweiterung der Europäischen Union ins Leben gerufen, erfreuen sich seit 2004 jährlich tausende von Zuhörern am Vortrag verschiedener Stücke europäischer Komponisten. Ganzen Artikel...

Die Rechte beim Konzertbesuch Übersicht: die Rechte beim Konzertbesuch  Gerade bei angesagten Stars ist es schon nicht immer einfach, überhaupt noch eine Eintrittskarte zu ergattern. Wenn es geklappt hat, ist die Vorfreude auf das Konzert meist groß. Schließlich bietet sich nicht allzu oft die Möglichkeit, namhafte Größen live und hautnah zu erleben. Doch was ist, wenn das Konzert ausfällt oder kurzfristig verschoben wird? Oder wenn die Band ewig auf sich warten lässt?   Ganzen Artikel...



Tipps für den Konzertbesuch mit dem Nachwuchs Tipps für den Konzertbesuch mit dem Nachwuchs Ein Konzertbesuch zusammen mit dem Nachwuchs ist eine tolle Geschenkidee für den Geburtstag oder zu Weihnachten. Auch als Belohung für ein richtig gutes Zeugnis, fleißiges Lernen mit dem Nachhilfelehrer oder eine andere außergewöhnliche Leistung eignet sich ein Konzertbesuch hervorragend. Haben die Eltern und der Nachwuchs den gleichen Musikgeschmack, wird der gemeinsame Konzertbesuch zudem zu einem Erlebnis, das die Familie noch enger zusammenschweißt.      Ganzen Artikel...

Populäre Artikel
Kommentare
Hobby: Konzertkarten...
Uebersicht zu Reggae...
Sicherheitsvorschrif...
Konzertkarten Rechnu...
Konzertkarten Vorver...
Musikrichtungen
Link-Empfehlung
Gema
Verband Musikindustrie
Kultur Datenbank
Verband Veranstaltungswirtschaft
Verband Konzertdirektionen
Verband Musikverleger
Verband Konzertchöre
Verband Musikschulen
Musikrechte Wiki
Verband Theater & Orchester
Künstlersozialkasse
Musiker Verband
 

 

  Friday, 23 February 2018
 
Musikthemen
Wie Musik auf die Gesundheit wirkt
Wie Musik auf die Gesundheit wirkt Musik weckt Gefühle. Sie kann Balsam für die Seele und Aufputschmittel für den Körper...
Konzertkarten online kaufen: Worauf achten?
Konzertkarten online kaufen: Worauf achten? Wer auf ein Festival will oder ein Konzert seines Lieblingskünstlers besuchen möchte,...
5 Tipps, wie es im Vorverkauf mit begehrten Konzertkarten klappen kann
5 Tipps, wie es im Vorverkauf mit begehrten Konzertkarten klappen kann Gehen ein angesagter Star oder eine beliebte Band auf Tour, sind die...
Die 10 schönsten Opernhäuser in Deutschland, 2. Teil
Die 10 schönsten Opernhäuser in Deutschland, 2. Teil Viele Opernhäuser sind allein schon wegen ihrer tollen Architektur und i...
Die 10 schönsten Opernhäuser in Deutschland, 1. Teil
Die 10 schönsten Opernhäuser in Deutschland, 1. Teil Opern sind langweilig und spießig? Überkandidelt und nichts fü...
 
EU Konzertkarten arrow Konzertkarten Blog arrow Premierenvorstellung Lach-Konzerte
 
Konzerte News
 
Premierenvorstellung Lach-Konzerte

Premierenvorstellung Lach-Konzerte 

Es gibt nicht viele Künstler, die es fertig bringen, ganze Konzert- und Stadthallen zu füllen. Einer davon ist sicher auch Michael Mittermeier.

Obwohl kein Musiker, so gelingt es ihm auch noch nach einer fast 20. jährigen Tour-Karriere, die größten Hallen zu füllen und die Menschen zu unterhalten. Zu seinem Jubiläum nach zwei Jahrzehnten, startet der erfolgreiche Comedian, die Premierenvorstellung seines neuen Programms „Safari“, am 2. Oktober in der Stadthalle in Zwickau. Alle Fans dieses Comedians, die auch seine Programme „Zapped“, „Wahnsinnlich“, „Back to Life“ und „Paranoid“, werden sich sicher auch auf dieses neue Programm freuen.

Denn auch heute noch, sind die alten Klassiker, rund um das Arschgeweih oder auch McGyver und andere Themen aus seinen Programmen unvergessen und bringen immer noch Menschen zum lachen. Durch seine Erfahrungen in New Yorker Comedy-Clubs, hat Michael Mittermeier, nicht nur einen internationalen Ruf erreicht, sondern pflegt diesen auch immer wieder durch seine ganz eigensinnigen Programme, vor denen sich kaum jemand „sicher“ fühlen kann. Ob es noch Gelegenheit gibt, Karten für die Premiere von Safari zu bekommen, kann man tagesaktuell bei der Stadthalle in Zwickau erfragen.

Aber auch weitere Auftritte und Termine für diese Lach-Konzerte, kann man bei den Veranstaltern erfahren. Sicher wird nicht jeder die Gelegenheit bekommen, am 2. Oktober, die Premiere erleben zu können. Doch es gibt noch viele weitere Termine, an denen man diese Vorstellung auch mit Freunden und Bekannten genießen kann.

 

Fans aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, können sich so auf eine neue Mittermeier-Saison freuen. Denn anders, als man gerade den Deutschen nachsagen möchte, gibt es eben auch hier sehr viele Menschen, die sehr gerne lachen. Das der Humor, überall seine eigenen regionalen Ausprägungen hat, ist aber auch eine Vielfalt, auf die kein echter Fan des Humors verzichten möchte.

 
< Prev   Next >

 

 

 

 

© 2006 - J!LM -