Cookies - Datenschutz
Diese Webseite benutzt Cookies zur Verbesserung des Angebots und zu Werbezwecken. Einwilligen? Akzeptieren & Infos
Teilen
Bookmark and Share
Konzerte News
Menü
EU Konzertkarten
Fachartikel
Konzertkarten Deutschland
Konzertkarten Vorverkauf
Konzertkarten Online
Konzertkarten Suche
Konzertkarten International
Konzertkarten Last Minute
Konzertkarten Musik
Impressum - Datenschutz
Verzeichnis
Konzertkarten Blog
Musik Gästebuch
Grafiken
Grafiken, Tabellen und Diagramme
Populäre Artikel
Anzeige
mehr Artikel
Die schönsten Opern Die schönsten und berühmtesten Opern, die jeder einmal gesehen haben sollte Als ein paar italienische Komponisten der Renaissance die Kunstform der Oper schufen, wollten sie eigentlich nur das antike Theater wiederbeleben. Im Laufe der Zeit sollte sich die Oper jedoch zu einem von der Handschrift des jeweiligen Komponisten geprägten Gesamtkunstwerk entwickeln.    Ganzen Artikel...

Online-Crash-Kurs: Noten lesen, Teil 2 Online-Crash-Kurs: Noten lesen, Teil 2 Als Musiker ist es nicht zwingend notwendig, Noten lesen zu können. Denn statt von Notenblättern kann auch nach Gehör gespielt werden. Doch auf Dauer ist es einfach praktischer, wenn der Musiker die Schrift, in der Musik notiert wird, ebenfalls beherrscht. Und so schwierig ist das Notenlesen gar nicht. In einem mehrteiligen Online-Crash-Kurs erklären wir, wie es geht! Dabei machten im 1. Teil die Notenlinien, der Notenschlüssel und die Noten den Anfang. Weiter geht es nun mit Teil 2.  Ganzen Artikel...

Leipzig - Sehenswürdigkeiten für Musikfans Leipzig - interessante Sehenswürdigkeiten für Musikfans   Leipzig ist so etwas wie die Musikhauptstadt Deutschlands, jedenfalls wenn es um klassische Musik geht. Immerhin haben hier Johann Sebastian Bach, Felix Mendelssohn Bartholdy, Robert und Clara Schuhmann sowie Richard Wagner gewirkt. Zwar haben auch andere Musikrichtungen ihren festen Platz in der sächsischen Stadt.    Ganzen Artikel...

Die haeufigsten Fehler von Amateur-Bands Die häufigsten Fehler von Amateur-Bands Viele Amateur-Bands träumen aus den unterschiedlichsten Gründen von dem großen Durchbruch. Während die einen wie ihre großen Vorbilder quer durch die Welt touren, riesige Stadien füllen oder Begeisterung, Ruhm und Ehre von begeisterten Fans ernten möchten, reizt die anderen die Aussicht auf die teils doch sehr großzügigen Gagen. Sicherlich werden nur die wenigsten Amateur-Bands den ganz großen Durchbruch schaffen und zweifelsohne ist es nicht einfach, sich dauerhaft erfolgreich in der hart umkämpften Musikbranche zu behaupten.    Ganzen Artikel...



8 Gründe fürs Singen, 1. Teil 8 Gründe fürs Singen, 1. Teil Es gibt hervorragende Sänger mit einer außergewöhnlichen Stimme. Daneben gibt es Sänger, die zwar nicht besonders gut, dafür aber liebend gerne singen. Und es gibt Menschen, die von sich selbst sagen, dass sie nicht singen können. Doch selbst sie summen mit, wenn sie ein Lied hören, das sie mögen. Tatsächlich kommt es auch gar nicht unbedingt darauf an, wie gut jemand singt und ob er alle Töne trifft.   Ganzen Artikel...

Regional
Kommentare
Hobby: Konzertkarten...
Uebersicht zu Reggae...
Sicherheitsvorschrif...
Konzertkarten Rechnu...
Konzertkarten Vorver...
Link-Empfehlung
Gema
Verband Musikindustrie
Kultur Datenbank
Verband Veranstaltungswirtschaft
Verband Konzertdirektionen
Verband Musikverleger
Verband Konzertchöre
Verband Musikschulen
Musikrechte Wiki
Verband Theater & Orchester
Künstlersozialkasse
Musiker Verband
 

 

  Saturday, 20 April 2019
 
Musikthemen
Die 20 bekanntesten Schlager aus den 1970ern, 1. Teil
Die 20 bekanntesten Schlager aus den 1970ern, 1. Teil Nach einer kleinen Flaute gegen Ende der 1960er-Jahre erlebte der deutsche Schlage...
10 Weltstars, die als Background-Sänger begannen, Teil II
10 Weltstars, die als Background-Sänger begannen, Teil II Heute haben es Nachwuchstalente ein bisschen leichter. Denn sie müss...
10 Weltstars, die als Background-Sänger begannen, Teil I
10 Weltstars, die als Background-Sänger begannen, Teil I Im Zeitalter des Internets und der Streaming-Dienste legen viele Küns...
10 berühmte Paare der Musik-Szene 2 Teil
10 berühmte Paare der Musik-Szene, 2. Teil Yoko Ono und John Lennon, Gloria und Emilio Estefan, Faith Evans und Notorious B.I.G., Madon...
10 berühmte Paare der Musik-Szene, 1. Teil
10 berühmte Paare der Musik-Szene, 1. Teil Vor allem bei jungen und angesagten Künstlern sehen es die Plattenbosse eigentlic...
 
EU Konzertkarten arrow Konzertkarten Blog arrow Retro-Trend der Schlagersaenger
 
 
Anzeige
Retro-Trend der Schlagersaenger

Der Retro-Trend der Schlagersänger 

Ein Schlager wird durch eine eingängige, von Instrumenten und Gesang begleitete Melodie und einfache, häufig lustige oder sentimental-romantische Texte charakterisiert. Während sich die Melodie an Rhythmen orientiert, zu denen sich der Zuhörer mühelos bewegen kann, wiederholen die Texte ihre Kernaussage in einem leicht einzuprägenden Refrain.

Durch den Retro-Trend erfährt der Deutsche Schlager auch bei jungem Publikum heute wieder zunehmend an Bedeutung. Konzertkarten für Schlagerkonzerte sind ebenso vielfältig wie die Künstler selbst. Besucher haben die Möglichkeit, Konzerte ihres bevorzugten Schlagerstars zu besuchen oder an einer Schlagergala teilzunehmen, die von mehreren namhaften Künstlern gemeinsam gestaltet wird. Daneben gibt es Konzertkarten für Schlagerpartys, bei denen allseits bekannte Schlager für Unterhaltung sorgen und die ein Publikum durch alle Altersklassen hindurch begeistern.

Viele Schlager haben sich zu regelrechten Ohrwürmern entwickelt, die durch ihre harmonische Melodie und ihren meist einfachen Text nicht nur leicht mitzusingen sind, sondern für gute Laune sorgen.Auch wenn heutzutage viele Schlager mit Volksmusik verbinden, hat der Schlager eine lange Geschichte. Bereits aus dem Mittelalter sind lustige und auch derbe Volkslieder bekannt, ab dem 16. Jahrhundert fand dank des Notendrucks eine weite und breitgefächerte Verbreitung von Musik statt. Der Schlager, wie wir ihn heute kennen, verdankt seine Verbreitung der Industriegesellschaft des 19. Jahrhunderts und der Erfindung des Grammophons sowie der aufkommenden Filmindustrie. Im Gegensatz zum ernsthaften und anspruchsvollen “chanson” oder “canzone“, lautet die Bezeichnung für Schlager im Französischen “variété” und im Italienischen “brano“. Die wichtigste Zeit des deutschen Schlagers war in den 50er bis 70er Jahren. Aus dieser Zeit stammen Ohrwürmer wie “Junge komm bald wieder” von Freddy Quinn, “Ciao, ciao Bambina” von Catarina Valente oder “Marmor, Stein und Eisen bricht” von Drafi Deutscher.

Internationale Schlagersänger

Bis zur ihrem Sendeschluss 2000 trug die ZDF-Hitparade entscheidend zur Verbreitung von Schlagern bei, auch wenn der Deutsche Schlager durch die zunehmend englischsprachige Musik immer weiter in den Hintergrund rückte. Bekannt ist im Zusammenhang mit Schlagern sicher auch die Veranstaltung “Eurovision Song Contest”, die seit 1956 jährlich viele internationale Schlagersänger auf einer Bühne vereint und in den letzten Jahren verstärkt auch die modernen Einflüsse anderer Musikrichtungen wie Pop und Jazz verdeutlicht.

Hier mal ein Video über die Schlagermusik in den Siebziegern:

Thema: Retro-Trend Schlagersänger

 
< Prev   Next >

 

 

 

 

© 2006 - J!LM -

Autoren & Betreiber Internetmedien Ferya Gülcan