Cookies - Datenschutz
Wir nutzen Cookies auf unserer Webseite. Einige davon sind essenziell, während andere diese Webseite und ihre Nutzererfahrung verbessern, wie externe Medien, Statistiken und relevante Anzeigen.Akzeptieren & Datenschutzerklärung -/- Nein
Teilen
Bookmark and Share
Konzerte News
Menü
EU Konzertkarten
Fachartikel
Konzertkarten Deutschland
Konzertkarten Vorverkauf
Konzertkarten Online
Konzertkarten Suche
Konzertkarten International
Konzertkarten Last Minute
Konzertkarten Musik
Impressum - Datenschutz
Verzeichnis
Konzertkarten Blog
Grafiken
Grafiken, Tabellen und Diagramme
Populäre Artikel
Anzeige
mehr Artikel
Die groessten Opernstars Übersicht der größten Opernstars Kaum eine andere Musikgattung spaltet so sehr wie die Oper, so sagt man, entweder man liebt oder man hasst sie, dazwischen gibt es nichts. Die Oper ist ein musikalisches Werk, bei dem die Handlung durch Musik gestaltet wird, was bedeutet, dass die Musik dazu dient, die Handlung, die Stimmung und die Gefühle auszudrücken. Insofern ist die Musik das tragende Element der Oper und nicht nur darauf beschränkt, die Handlung lediglich zu untermalen. Ganzen Artikel...

Konzertkarten als Geschenk verpacken - 8 Ideen Konzertkarten als Geschenk verpacken - 8 Ideen Konzertkarten sind eine schöne und beliebte Geschenkidee. Schließlich kann der oder die Beschenkte so nicht nur seinen Lieblingsinterpreten live erleben, sondern wird sich sicher auch nach Jahren noch an das geschenkte Erlebnis zurückerinnern. Ähnlich wie bei Gutscheinen oder Geldgeschenken stellt sich aber auch bei Konzertkarten die Frage nach der richtigen Verpackung.    Ganzen Artikel...

Geschichte der Konzerte Konzerte verbinden Ein Konzert, unabhängig davon ob privat oder öffentlich, ist zunächst nichts anderes, als eine Veranstaltung, bei der dem Publikum Musik vorgetragen wird. Die Geschichte des Konzerts beginnt im 18. Jahrhundert. Ausgehend von London und Paris erfreuen sich Konzerte seit dem Ende dieses Jahrhunderts auch in den übrigen europäischen Großstädten wachsender Beliebtheit. Bis zu diesem Zeitpunkt fand das Vortragen von Musik, das nicht mit einer Tanzveranstaltung verbunden war, immer nur im Rahmen religiöser Zeremonien oder höfischer Feierlichkeiten und Veranstaltungen statt. Durch die nun aufkommenden Konzerte wurde Musik als eigenständige Kunst vorgetragen, die nicht mehr nur Untermalung war, sondern im Fokus des Geschehens stand und dazu diente, die Zuhörerschaft zu unterhalten. HofmusikerDie Musiker, die bisher als Hofmusiker nur eine dienende Funktion hatten, gewannen an ansehen und man galt als gebildet, wenn man Konzerte besuchte. So kam es auch, dass hin und wieder die Zuhörer selbst zusammen mit den geladenen Musikern spielten, einige Veranstalter setzten voraus, dass das Publikum auch ein Instrument spielen konnte. Allerdings waren die damaligen Konzerte weniger Abende, die durchgehend von den gleichen Musikern gestaltet wurden, als vielmehr Vorführungen, an denen verschiedene Künstler mitwirkten, vergleichbar mit einem Bunten Abend. Ab dem 20. Jahrhundert entstanden weitere Arten von Konzerten, die sich vom bürgerlichen Konzert abgrenzten. Jazzkonzerte und das SommernachtskonzertSo kamen beispielsweise Jazzkonzerte auf, die bis heute eher in kleineren Räumlichkeiten stattfinden und von der Clubatmosphäre leben, während Pop- und Rockkonzerte ganze Stadien füllen. Unabhängig davon, welche Musikrichtung der Hörer bevorzugt, Musik verbindet bis heute nicht nur Gleichgesinnte, sondern auch ganze Nationen. Ein Beispiel hierfür ist das Sommernachtskonzert der Wiener Philharmoniker im Schloss Schönbrunn in Wien. Ursprünglich als Konzert für Europa benannt und anlässlich der Erweiterung der Europäischen Union ins Leben gerufen, erfreuen sich seit 2004 jährlich tausende von Zuhörern am Vortrag verschiedener Stücke europäischer Komponisten. Ganzen Artikel...

Die Rechte beim Konzertkarten-Vorverkauf Übersicht: die Rechte beim Konzertkarten-Vorverkauf Wer ein Konzert besuchen möchte, braucht natürlich eine Eintrittskarte. Dabei gibt es mehrere Möglichkeiten, wo und wie Konzertkarten gekauft werden können. Aber ist es eigentlich zulässig, wenn die Vorverkaufsstelle Zusatzgebühren erhebt? Und was ist, wenn die Konzertkarten zu spät geliefert werden?   Ganzen Artikel...



Wenn beim Konzert nicht alles glatt geht: 15 mögliche Szenarien, 1. Teil Wenn beim Konzert nicht alles glatt geht: 15 mögliche Szenarien, 1. Teil  Oft ist die Freude darüber, Karten für ein Konzert ergattert zu haben, riesig. Doch wenn der Konzerttermin endlich gekommen ist, kann so einiges schiefgehen. Die folgende Übersicht nennt 15 mögliche Szenarien - und erklärt, was der Konzertfan tun kann.   Ganzen Artikel...

Regional
Kommentare
Hobby: Konzertkarten...
Uebersicht zu Reggae...
Sicherheitsvorschrif...
Konzertkarten Rechnu...
Konzertkarten Vorver...
Link-Empfehlung
Gema
Verband Musikindustrie
Kultur Datenbank
Verband Veranstaltungswirtschaft
Verband Musikverleger
Verband Konzertchöre
Verband Musikschulen
Musikrechte Wiki
Verband Theater & Orchester
Künstlersozialkasse
Musiker Verband
 

 

  Wednesday, 20 November 2019
 
Musikthemen
Die 15 erfolgreichsten One-Hit-Wonder, Teil 1
Die 15 erfolgreichsten One-Hit-Wonder, Teil 1 Eigentlich ist es für einen Musiker nicht besonders schön, wenn er auf der List...
Wie geht ein Ohrwurm wieder aus dem Kopf?
Wie geht ein Ohrwurm wieder aus dem Kopf? Ob über das Radio im Auto, das Smartphone im Bus oder den Nebenmann im Zug, der seine K&o...
10 anfängertaugliche Instrumente und gute Tipps fürs Musizieren, 3. Teil
10 anfängertaugliche Instrumente und gute Tipps fürs Musizieren, 3. Teil Auch wenn der Musikgeschmack unterschiedlich ist und...
10 anfängertaugliche Instrumente und gute Tipps fürs Musizieren, 2. Teil
10 anfängertaugliche Instrumente und gute Tipps fürs Musizieren, 2. Teil Musik kennt keine Altersgrenzen. Der Musikgeschmack m...
10 anfängertaugliche Instrumente und gute Tipps fürs Musizieren, 1. Teil
10 anfängertaugliche Instrumente und gute Tipps fürs Musizieren, 1. Teil Es gibt vermutlich niemanden, der mit Musik über...
 
EU Konzertkarten arrow Konzertkarten Blog arrow Festivals fuer Elektronische Musik
 
 
Festivals fuer Elektronische Musik

Die wichtigsten Festivals für Elektronische Musik 

Grundsätzlich wird solche Musik als elektronische Musik bezeichnet, die mithilfe von elektronischen Musikinstrumenten erzeugt wird und bei der die Wiedergabe durch Lautsprecher erfolgt.

Während es bis Ende der 1940er Jahre üblich war, alle Instrumente als elektronische Instrumente zu bezeichnen, bei denen elektrischer Strom bei der Entstehung oder Wiedergabe der Klänge beteiligt war und solche Musik dann unter dem Begriff elektronische Musik fiel, wird heute zwischen elektronischer Musik im Hinblick auf die Akustik, als Musikgattung und als Oberbegriff für neue, unterhaltende Musikstile unterschieden.

 

 

Im Vordergrund stehen dabei elektronische Instrumente wie beispielsweise Synthesizer, Sampler oder Drumcomputer. Nachdem elektronische Musik, wie jede andere Musikrichtung auch, auf eine recht breitgestreute Fangemeinde blickt, haben sich einige Festivals etabliert, die vorrangig elektronische Musik präsentieren.

 

Hier die wichtigsten davon in der Übersicht:

 

       

Sonar ist das größte europäische Musikfestival dieser Musikrichtung, das jedes Jahr über drei Tage und zwei Nächte und mit etwa 80.000 Besuchern in Barcelona stattfindet.

Das Konzept des Festivals bezieht sich darauf, den experimentellen Charakter von elektronischer Musik und multimedialer Kunst aufzuzeigen und eine Verbindung zwischen diesen beiden herzustellen.

Insofern ist das Festival, das mittlerweile Kultstatus besitzt, eine beliebte Adresse für Fans der Szene, interessierte Zuschauer sowie namhafte Musiker und Künstler. 

 

       

club transmediale hat sich zu dem größten Festival im deutschsprachigen Raum entwickelt. Präsentiert werden aktuelle Trends rund um die elektronische und die experimentelle Musik sowie Kunstprojekte im Zusammenhang mit zeitgenössischer Musikkultur.

Jedes Jahr besuchen mehrere Tausend Zuschauer das Festival, das in einem 9- bis 13-tätigen Programm Konzerte, Film-Screenings, Installationen, Gesprächsveranstaltungen und Workshops umfasst.

Seit 2003 findet das Festival im Berliner Club Maria am Ostbahnhof statt, teilweise werden einzelne Veranstaltungen aber an andere Orte wie beispielsweise die Volksbühne am Rosa Luxemburg Platz ausgelagert. 

 

       

Das Discofestival findet seit 2005 jedes Jahr in den Messehallen in Kassel statt, die für den Zweck entsprechend umgebaut werden.

So gibt es beispielsweise den Main-Floor als größten Dancefloor, auf dem überwiegend House gespielt wird, und den Electro-Floor mit Electro-House-Musik als zweitgrößte Tanzfläche.

Auf der zweiten Ebene der Halle befindet sich die Prominenz-Arena und Livebands spielen auf der Live-Stage. Zudem wird eine Chillout-Zone eingerichtet, die mit Sand und Liegenstühlen Strandcharakter hat.

 

       

Juicy Beats ist ein eintägiges Festival für elektronische Musik im Westfalenpark in Dortmund, bei dem aber beispielsweise auch HipHop oder Reggae gespielt wird.

Das Festival beginnt mittags um 12 Uhr und endet um vier Uhr am darauffolgenden Morgen. Der Westfalenpark ist während dieser Zeit in mehrere Areas eingeteilt, die jeweils mit Früchtenamen bezeichnet und unterschiedlich ausgeleuchtet sind.

Zudem wird die parkeigene Schmalspurbahn als DJ-Set genutzt, die während des Festivals mit DJs und Fans als Fahrgäste durch den Park tourt. Der Name des Festivals ist patent- und markenrechtlich geschützt, die Rechte gehören dem Dortmunder Jugendamt.

Hier mal eine Video-Dokumentation:

 

Thema: Übersicht der wichtigsten Festivals für Elektronische Musik

 
< Prev   Next >

 

 

 

 

© 2006 - J!LM -

Autoren & Betreiber Internetmedien Ferya Gülcan