Anzeigen

 
Cookies - Datenschutz
Diese Webseite benutzt Cookies zur Verbesserung des Angebots und zu Werbezwecken. Einwilligen? Akzeptieren & Infos
Teilen
Bookmark and Share
Konzerte News
Menü
EU Konzertkarten
Fachartikel
Konzertkarten Deutschland
Konzertkarten Vorverkauf
Konzertkarten Online
Konzertkarten Suche
Konzertkarten International
Konzertkarten Last Minute
Konzertkarten Musik
Impressum - Datenschutz
Verzeichnis
Konzertkarten Blog
Musik Gästebuch
Grafiken
Grafiken, Tabellen und Diagramme
Populäre Artikel
mehr Artikel
Wie Musik auf die Gesundheit wirkt Wie Musik auf die Gesundheit wirkt Musik weckt Gefühle. Sie kann Balsam für die Seele und Aufputschmittel für den Körper sein. Aber Musik kann auch nerven und schaden. Wir haben interessante Infos über die Wirkung von Musik zusammengetragen.   Ganzen Artikel...

Rock-Festivals in Deutschland Alle Infos zu Rock-Festivals in Deutschland Rockmusik fasst als Oberbegriff einige Musikrichtungen zusammen, die sich seit Ende der 1960er-Jahre entwickelt haben. Dabei findet die Rockmusik ihre Wurzeln in der einer Mischung aus dem Rock'n'roll der später 1950er- und frühen 1960er-Jahre mit anderen Musikstilen. Üblicherweise besteht eine Rockgruppe aus einem Sänger, einem oder mehreren Gitaristen, einem Bassisten und einem Schlagzeuger. Daneben können beispielsweise ein Klavier oder ein Keyboard, ein Synthesizer oder auch Blasinstrumente zum Repertoire einer Rockband gehören.   Ganzen Artikel...

Veranstaltungen Diagramme und Vorlagen Veranstaltungen Grafiken, Tabellen und Diagramme Hier finden Sie diverse Grafiken, Tabellen und Diagramme zu Konzerten und Musikthemen, sowie Vorlagen und Anleitungen. Die Links zu unseren Grafiken, öffnen sich in einem neuen Fenster: 1.Die Klassische Anordnung eines Orchesters2.Die wichtigsten Angaben auf einer Konzertkarte3.Die unterschiedlichen Arten von Eintrittskarten für Veranstaltungen und Konzerte4.Vorlage und Anleitung zum Noten lernen5.Anleitung zum Noten lernen Teil 26.Anleitung zum Noten lernen Teil 3   Thema: Veranstaltungen Grafiken, Tabellen und Diagramme   Ganzen Artikel...

Das richtige Outfit fürs Konzert Das richtige Outfit fürs Konzert Musik und Mode lassen sich kaum voneinander trennen. Wenn jemand ein Konzert besucht, tut er das schließlich, weil er den Künstler mag oder ihm der Musikstil gefällt. Das Konzert-Outfit unterstreicht eben diesen Musikgeschmack und drückt gleichzeitig ein gewisses Zusammengehörigkeitsgefühl aus.    Ganzen Artikel...



Die wichtigsten Infos zum Eurovision Song Contest Die wichtigsten Infos zum Eurovision Song Contest Bald ist es wieder soweit: Am 14. und am 16. Mai finden die beiden Halbfinals statt, am 18. Mai wird das Finale des Eurovision Song Contest veranstaltet. Gastgeber in diesem Jahr ist Schweden, Veranstaltungsort für den diesjährigen Eurovision Song Contest, kurz ESC, ist Malmö. Aber wie läuft der Musikwettbewerb eigentlich genau ab, wer darf teilnehmen und welche Regeln gelten für die Songs?    Ganzen Artikel...

Regional
Kommentare
Hobby: Konzertkarten...
Uebersicht zu Reggae...
Sicherheitsvorschrif...
Konzertkarten Rechnu...
Konzertkarten Vorver...
 
Anzeige

 

  Thursday, 24 January 2019
 
Musikthemen
10 berühmte Paare der Musik-Szene 2 Teil
10 berühmte Paare der Musik-Szene, 2. Teil Yoko Ono und John Lennon, Gloria und Emilio Estefan, Faith Evans und Notorious B.I.G., Madon...
10 berühmte Paare der Musik-Szene, 1. Teil
10 berühmte Paare der Musik-Szene, 1. Teil Vor allem bei jungen und angesagten Künstlern sehen es die Plattenbosse eigentlic...
Die größten Risiken beim Ticketkauf auf Online-Börsen
Die größten Risiken beim Ticketkauf auf Online-Börsen Tickets, die nie ankommen, viel zu hohe Preise, schlechter Kundenser...
Was gilt fürs Musizieren in der Mietwohnung?
Was gilt fürs Musizieren in der Mietwohnung? Die Geschmäcker sind zwar verschieden. Der eine mag Rock und Pop, der andere hö...
8 Gründe fürs Singen, 2. Teil
8 Gründe fürs Singen, 2. Teil Wenn es ums Singen geht, ist die Bandbreite riesig. Von echten Stimmwundern mit einzigartiger St...
 
EU Konzertkarten arrow Konzertkarten Blog arrow Arten von Musikgruppen
 
 
Anzeige

Übersicht der verschiedenen Arten von Musikgruppen 

Grundsätzlich ist eine Musikgruppe, wie die Bezeichnung bereits erahnen lässt, eine Gruppe von Musikern, die sich zusammengeschlossen haben.

Durch den Einfluss aus dem englischsprachigen Raum ist mittlerweile auch die Bezeichnung Band für Musikgruppen üblich, wobei Band grundsätzlich ein Oberbegriff und damit nicht an bestimmte Stilrichtungen gebunden ist.

 

Üblicherweise setzt sich eine Band oder Musikgruppe aus den Elementen Gesang, Melodie, Rhythmus, Bass und Schlagzeug zusammen, die dann, je nach Größe der Musikgruppe, jeweils einzeln oder durch eine Person, die mehrere Elemente übernimmt, besetzt sind. Zudem gehören meist auch diejenigen zu einer Musikgruppe, die nicht direkt an der Musik mitwirken, beispielsweise also der Mischer oder Beleuchter, der Agent oder Manager sowie Roadies. Hinsichtlich der Musikgruppe selbst werden mehrere Arten voneinander unterschieden.

 

Hier dazu eine Übersicht:

 

       

In Abhängigkeit zur Stilrichtung ergibt sich die konkrete Bezeichnung der Musikgruppe. So gibt es beispielsweise Popgruppen, Rockgruppen oder Punkbands, die dann entsprechend überwiegend Pop, Rock oder Punk spielen.

       

Die Bezeichnungen Big Band oder Combo finden sich vor allem im Jazz. Dabei wird bei einer Musikgruppe von bis zu fünf Personen meist von einer Combo gesprochen, kleine Big-Band bestehen aus sechs bis zehn Musikern und die eigentliche Big Band setzt sich aus zwölf bis achtzehn Musikern zusammen.

       

Ausdrücke wie Duo, Trio, Quartett oder Quintett, die vor allem in der Klassischen Musik und der Volksmusik gebräuchlich sind, geben Aufschluss über die Größe der Musikgruppe. So besteht ein Trio aus drei, ein Quartett aus vier und ein Quintett aus fünf Musikern. Ein Duo, das aus zwei Musikern besteht, wird meist noch nicht als Musikgruppe oder Band im eigentlichen Sinne gewertet.

       

Eine Coverband ist eine Musikgruppe, die überwiegend Stücke anderer Bands spielt. Dabei wird dann meist zwischen Revival-Bands, Tribute-Bands und Top-40-Coverbands unterschieden. Revival- und Tributebands befassen sich in der Regel mit einem bestimmten Interpreten oder Thema und spielen nicht nur die Musikstücke nach, sondern kopieren auch das Bühnenbild, die Kostüme und die Bühnenshow.

Eine Revival-Band konzentriert sich dabei auf Interpreten oder Musikgruppen, die nicht mehr auftreten oder verstoben sind, Tribute-Bands widmen sich Interpreten, die selbst noch aktiv sind. Top-40-Coverbands sind Musikgruppen, die eine Vielzahl bekannter und erfolgreicher Lieder nachspielen, wobei es hier weniger auf die originalgetreue Wiedergabe ankommt.

       

Eine Casting- oder Retortenband ist eine Musikgruppe, die die Musiker nicht selbst gegründet haben, sondern die von Musikproduzenten oder Plattenfirmen zusammengestellt wurde. In aller Regel bestehen Casting-Bands aus Musikern, die ausschließlich singen und tanzen, die Instrumente spielen sie nicht selbst. Zudem werden auch die Musikstücke und die Liedtexte meist nicht selbst geschrieben.

Stil, Bühnenbild und Show stehen meist bereits im Vorfeld fest und richten sich vor allem an ein junges Publikum. Bands, die ausschließlich aus männlichen Mitgliedern bestehen, werden auch als Boygroup bezeichnet, das entsprechende Pendant hierzu ist die Girlgroup. 

       

Orchester und Ensemble sind Bezeichnungen, die vor allem in der Klassischen Musik zu finden sind. Diese Musikgruppen kennzeichnen sich dadurch, dass der Schwerpunkt auf der instrumentalen Darbietung und weniger auf dem Gesang liegt.

Eine kleine Musikgruppe wird dabei als Ensemble bezeichnet, ein Orchester ist eine größere Musikgruppe, die ihrerseits wiederum in Kammerorchester, Sinfonieorchester oder nach Gattung beispielsweise in Streich- oder Blasorchester unterteilt wird. Eine Art Gegenstück hierzu ist der Chor, bei dem die Musikstücke vor allem in Form von Gesang dargeboten werden.

 

Thema: Arten von Musikgruppen

 
< Prev   Next >

 

 

 

 

© 2006 - J!LM -

Autoren & Betreiber Internetmedien Ferya Gülcan